Youtube Vids per Kommandozeile lokal zu mp4/mp3 konvertieren.

Status
Not open for further replies.

deepmind

New Member
27 Nov 2019
4
6
#1
Moin Leute,

ihr wollt Youtube-Videos entspannt per Kommandozeile auf eurem PC herunterladen ohne im Browser YT-Konverter Services zu verwenden?
Nerven euch die Ständigen Werbebanner dieser billigen Youtube-Konverter Seiten und die Geschwindigkeit der Konvertierung zerrt an eurem Geduldsfaden?
Die Content-Mafia hat mal wieder eure favorisierte Youtube-Konverter Seite abgemahnt und ihr seid es leid ständig neue Services zu ergooglen?
Ihr wollt generell ein wenig über Umgebungsvariablen in der Windows-Benutzeroberfläche lernen?
Dann habe ich hier etwas für euch.

Dieses Tutorial wird euch zeigen wie ihr per Kommandozeile einfach und schnell Youtube Videos herunterladen und konvertieren könnt ohne groß Zeit und Nerven zu verlieren.

Ihr benötigt:
Python 3
ffmpeg (Download Build)
Windows

Anleitung:

1. Ladet euch Python 3 herunter und installiert dieses.
Gegebenenfalls müsst ihr noch den Python Ordner zur Umgebungsvariable eures Windows-Systems hinzufügen.

(C:\Users\Nutzername\AppData\Local\Programs\Python\Python3VERSION)

2. Öffnet ein Kommandozeilenfenster indem ihr:
"Windows-Taste + R"
drückt und dann tippt ihr in das Ausführen Fenster:
cmd
um eine Kommandozeile zu öffnen. Nun müsst ihr folgendes in die Kommandozeile eintippen:
pip
Wenn nichts passiert, müsst ihr folgenden Pfad zur Umgebungsvariable in eurem Windows-System hinzufügen:
C:\Users\Nutzername\AppData\Local\Programs\Python\PythonVERSION\scripts\

3. Installiert youtube-dl indem ihr folgendes in einem CMD-Fenster eintippt:
pip install youtube-dl

3.5 Installiert ffmpeg, indem ihr den Build herunterlädt. Anschließend müsst ihr die heruntergeladene Zip Datei entpacken
und den Inhalt des Ordners "bin" an einen Benutzerdefinierten Ort für Programme kopieren, welchen Ihr zur Systemumgebungsvariable hinzufügt. z.B:

C:\Programme\ffmpeg\
(dieser Ordner sollte dann die exe Dateien aus dem bin Ordner enthalten)

4. Erstellt nun einen Ordner für Benutzerdefinierte Batch-Scripte, am besten etwas wie:
C:\Programme\Batch\
und fügt diesen zur Umgebungsvariable eures Windows-Systems hinzu.

5. Erstellt eine Batch (yt2mp3.bat) Datei, dessen Inhalt wie folgt aussieht:

youtube-dl -f best %1 -o video.mp4
ffmpeg -y -i video.mp4 -f mp3 -ab 192000 -vn music.mp3


und speichert diese im neuerstellten Batch Ordner ab.

6. Wenn ihr nun ein Kommandozeilenfenster öffnet und eingebt
yt2mp3 "youtube.com/watch?v=DLzxrzFCyOs"
(wichtig, vergesst die Anführungszeichen vor und nach dem Youtube-Link nicht.)
wird das Youtube Video sofort heruntergeladen in der bestmöglichen Qulität und anschließend zu mp3 konvertiert in der bestmöglichen Qualität.
Die Ausgabedatei landet immer im Ordner in dem ihr euch auch in der CMD befindet. (Standartmäßig C:\Users\Nutzername\)


7. Erstellt nun eine Batch Datei (yt2mp4.bat) im Ordner für eure Batch Scripte und fügt folgendes ein:
youtube-dl -f best %1 -o video.mp4

8. Wenn ihr nun ein Kommandozeilenfenster öffnet und eingebt:
yt2mp4 "youtube.com/watch?v=DLzxrzFCyOs"
(wichtig nicht die Anführungszeichen vor und nach dem Youtube Video vergessen)
wird das Youtube Video sofort heruntergeladen und zu mp4 konvertiert in der bestmöglichen Qualität. Die Ausgabedatei landet immer dort wo ihr euch aktuell in der CMD befindet.




Vorgehensweise auf Linux sollte nicht allzustark abweichen.

Edit: Danke an Turbohaxx Turbohaxx für den Hinweis mit pip und ffmpeg, das Tutorial ist nun um Punkt 3.5 erweitert.

Danke fürs lesen.
 
Last edited:
20 Feb 2017
487
193
#4
Hat bei mir leider nicht so funktioniert wie beschrieben
Problem: Pip hat ffmpeg nicht ordentlich installiert.. Zumindest konnte ich nach der Installation ffmpeg nicht im Script ordner finden.. Musste deshalb ffmpeg manuel Installieren (hier Anleitung: http://blog.gregzaal.com/how-to-install-ffmpeg-on-windows/ )
Jetzt funktioniert es einwandfrei Danke sehr!

Hatte übrigens schon Python 3.8 auf dem Rechner hat aber trotzdem funktioniert (warum auch nicht).
 
Likes: deepmind

deepmind

New Member
27 Nov 2019
4
6
#5
@ Sephirot Sephirot
von irgendwo geklaut
ist nicht geklaut.

kannst du es bitte einigermaßen formatieren
habs nochmal probiert.

@ Turbohaxx Turbohaxx
Pip hat ffmpeg nicht ordentlich installiert
Ich habe das Tutorial eben um Punkt 3.5 erweitert und den fehlerhaften Befehl
pip install ffmpeg
entfernt. Jetzt ist alles auf dem neusten Stand, danke für den hilfreichen Beitrag.

Hatte übrigens schon Python 3.8 auf dem Rechner
Es sollte mit jeder Version von Python 3 funktionieren.
 

Sephirot

Well-Known Member
2 Jun 2015
1,859
1,389
#6
@ Sephirot Sephirot

ist nicht geklaut.


habs nochmal probiert.

@ Turbohaxx Turbohaxx

Ich habe das Tutorial eben um Punkt 3.5 erweitert und den fehlerhaften Befehl
pip install ffmpeg
entfernt. Jetzt ist alles auf dem neusten Stand, danke für den hilfreichen Beitrag.


Es sollte mit jeder Version von Python 3 funktionieren.
Hat es denn bei dir funktioniert mit dem Package Manager ffmpeg zu installieren? Falls ja, würde ich bei der Lösung bleiben und die alternativ Lösung anbieten, falls gleicher Fehler wieder vorkommt. Denke eher das Turbohaxx was falsch gemacht oder pip falsch konfiguriert ist.
 
Likes: deepmind
20 Feb 2017
487
193
#7
@ Sephirot Sephirot

ist nicht geklaut.


habs nochmal probiert.

@ Turbohaxx Turbohaxx

Ich habe das Tutorial eben um Punkt 3.5 erweitert und den fehlerhaften Befehl
pip install ffmpeg
entfernt. Jetzt ist alles auf dem neusten Stand, danke für den hilfreichen Beitrag.


Es sollte mit jeder Version von Python 3 funktionieren.
Okay ich bin ehrlich: Ich bin mir an sich unsicher, ob du das selber geschrieben hast. Da ich aber immer an das gute in Jedem Menschen glaube, glaube ich es dir und würde dir gerne das README.md von youtube-dl ans Herz legen.. Habe da gerade bisschen reingeschaut, da es mich einfach krass aufgeregt hat, dass dein Script den Titel des Videos ändert.. Das Readme.md heißt nicht umsonst README.md :grin: Also hier für alle die auch keine Lust haben den Video Titel manuel ändern zu müssen:

Für die yt2mp4 :
Bash:
youtube-dl -f best %1
Für die yt2mp3:
Bash:
youtube-dl --extract-audio --audio-format mp3 %1
Funktioniert deswegen, da youtube-dl selber ffmpeg (falls Programm vorhanden) ausführen kann.

Edit: Hier das Readme.md https://github.com/ytdl-org/youtube-dl
 

deepmind

New Member
27 Nov 2019
4
6
#8
Sephirot Sephirot

Hatte das Tutorial aus dem Gedächtnis geschrieben und hatte erst vergessen das man ffmpeg nicht über pip installieren kann/sollte.
Ich denke, das die ffmpeg installation über pip auf Windows fehlerhaft implementiert ist.


Hat es denn bei dir funktioniert [mit pip und ffmpeg]
Nein leider nicht. Ich habe auch irgendwo mal gelesen, das man ffmpeg nicht über pip installieren sollte auf Windows. Ich weiß nur nicht mehr wo genau das stand.


Turbohaxx Turbohaxx
dass dein Script den Titel des Videos ändert.
Das habe ich ursprünglich so eingestellt, weil ich die Dateinamen selbst verändern wollte und nicht die Youtube Titel haben wollte,

aber deine Idee ist durchaus gut. Kann aufjedenfall Zeit sparen wenn man die Titel nicht selbst bearbeiten will. Vielen Dank

Bash:
youtube-dl --extract-audio --audio-format mp3 %1
Funktioniert deswegen, da youtube-dl selber ffmpeg (falls Programm vorhanden) ausführen kann.
Wahnsinn, das ist ja mal mega-geil.
 
Last edited:
Status
Not open for further replies.