wirtschaft aufgabe

Wong Wan Chu

Advanced Member
3 Jul 2011
2,598
2,865
#1
hey kann jemand mir helfen mit der aufgabe ist glaub einfach aber steh grad aufem schlauch hab diese tabelle und soll den gleichgewichtspreis ermitteln was muss ich machen



also lösung ist 333€ aber ka warum
 
Last edited:
Likes: linksradikal

Wong Wan Chu

Advanced Member
3 Jul 2011
2,598
2,865
#3
ok bin behindert sry es ist echt easy, bei 335€ würden alle anbieter ihr sach verkaufen bei 333€ nur anbieter A-C was insgesamt 2400 STK sind
umgekehrt bei nachfrage bei 331€ würden alle nachfrager kaufen bei 333€ nur nachfrager F-H und das sind auch 2400 STK demnach bleibt nix übrig bei ³³³€
 
Likes: imahacker

soeni77

New Member
18 Sep 2015
25
7
#4
Die Mengen müssen da auch noch betrachtet werden!
Du musst den Schnittpunkt der Angebots- & Nachfragefunktion finden!
 
12 Aug 2018
70
88
#5
Eigentlich ganz easy: Angebot und Nachfrage gegenüberstellen und schauen, wo der grösste Umsatz zu beobachten ist.



Edit: Bild war nicht hochgeladen.
 
Likes: Wong Wan Chu

Wong Wan Chu

Advanced Member
3 Jul 2011
2,598
2,865
#6
Eigentlich ganz easy: Angebot und Nachfrage gegenüberstellen und schauen, wo der grösste Umsatz zu beobachten ist.



Edit: Bild war nicht hochgeladen.
thx


ja war kurzzeitig zu dumm zu checken in welche richtung ich angebot- und nachfragemenge kumulieren muss