[VB.NET] HWID Loginclient SRC

Tim

Well-Known Member
12 Jan 2013
908
481
#21
Besteht Interesse das Ganze auch in Autoit? Dann könnt ich mal was releasen :tongueclosed:


Zum Glück nicht von 'nem schwulen Android Handy gesendet
 

ge1st

Donator
30 Dec 2011
2,851
1,075
#23
Ich suche nach wie vor danach :smile:
Jo habe mal meine Backups von 2012 durchgeschaut, sind leider mehrere TB, habe bisher nichts gefunden. Kann auch sein, dass die auf einer externen von mir sind, die ich grad nicht finde. Melde mich die Tage noch mal, falls der reup im Interesse von str82dabank ist.

Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
 

kadse

New Member
1 Aug 2014
19
2
#24
Ich denke mal es war sowas in der art : (wenn was am syntax falsch ist korrigiert mich ist schon jahre her dass ich VB angefasst hab, und natürlich nicht komplett das was der OP gepostet hat aber das grundprinzip )

Als erstes HWID auslesen und zwischenspeichern :
Dim hwid As String = System.Security.Principal.WindowsIdentity.GetCurrent.User.Value
(ich finde diese lösung um einiges besser als die gängigere längere version mit der processor ID)

Danach ausgeben :
hwidTxtbox.Text = hwid
Und um die ID von ner textdatei abzufragen reicht das :
(vorrausgesetzt ihr habt den ersten snippet im form load event )

Dim wc As New WebClient Dim strings As String
strings = wc.DownloadString("http://high-minded.net/users.txt")
wc.Dispose()


If strings.Contains(HWID) Then


// HWID gefunden
Else
//HWID nicht gefunden

End If
Kurz erklärt : Erst einen webclient erstellen und mit ihm die txt datei lesen und in einer variable speichern. Danach den webclient schliessen und eine IF abfrage starten ob die momentane HWID in der txt datei steht.

Ich denke mal so oder so ähnlich war das teil aufgebaut.
 
Last edited: