Start Terminal on restart and run bash script

sLm

Donator
2 Sep 2012
855
289
#1
Hey,

Was soll passieren?

PI startet alle 24h neu (in GUI Version)
sollte dann ein Terminal Fenster öffnen und ein bash script ausführen.
Terminal soll geöffnet bleiben !!!

Kann mir da vielleicht wer helfen?

Habe schon versuch einen cronjob zu machen hat aber leider nicht geklappt.

Für Hilfe Biete ich gerne ein kleines Taschengeld via PayPal an.
 
7 Jan 2015
4,887
4,214
#2
1. Warum Terminal öffnen?
2. Warum Terminal offen bleiben?

ich vermute einfach mal dass du den output von irgendeinem script etc pp sehen willst, mach es einfach im Background als Damon oder so und lass dir den Output in ne Datei schreiben
Bash:
echo "Hello World" # console output
echo "Hello World" >> /root/hey.txt # output wird in diese File geschrieben
                                    # (angehängt, ein > statt zwei >> überschreiben die Datei)
 
Likes: sLm

sLm

Donator
2 Sep 2012
855
289
#3
1. Warum Terminal öffnen?
2. Warum Terminal offen bleiben?

ich vermute einfach mal dass du den output von irgendeinem script etc pp sehen willst, mach es einfach im Background als Damon oder so und lass dir den Output in ne Datei schreiben
Bash:
echo "Hello World" # console output
echo "Hello World" >> /root/hey.txt # output wird in diese File geschrieben
                                    # (angehängt, ein > statt zwei >> überschreiben die Datei)
Terminal soll offen bleiben das man sieht das der Prozess läuft. (node script wird ausgeführt [node index.js])
Da alle wichtigen informationen bereits im terminal ausgegeben werden muss das nicht in einer log.txt gespeichert werden !
 
7 Jan 2015
4,887
4,214
#4
Terminal soll offen bleiben das man sieht das der Prozess läuft. (node script wird ausgeführt [node index.js])
Da alle wichtigen informationen bereits im terminal ausgegeben werden muss das nicht in einer log.txt gespeichert werden !
Wenn du es wirklich so machen willst: https://askubuntu.com/a/46630
Solltest es aber nicht so machen, GUI RPi schon mal erste Sache die nicht so richtig geil ist, zweitens wenn du schon nen script ohne GUI hast, dann nutz auch nicht die console als GUI, lass dir die Sachen in ne Datei schreiben, in ne Datenbank whatever, zeigs auf nem webserver an oder so, lass es dir als telegram nachricht schicken... gibt so viele varianten die schöner sind :wink:
 
Likes: Gab and sLm

sLm

Donator
2 Sep 2012
855
289
#6
Wenn du es wirklich so machen willst: https://askubuntu.com/a/46630
Solltest es aber nicht so machen, GUI RPi schon mal erste Sache die nicht so richtig geil ist, zweitens wenn du schon nen script ohne GUI hast, dann nutz auch nicht die console als GUI, lass dir die Sachen in ne Datei schreiben, in ne Datenbank whatever, zeigs auf nem webserver an oder so, lass es dir als telegram nachricht schicken... gibt so viele varianten die schöner sind :wink:
Da hast du recht wäre anders viel schöner :smile:
aber habe erst angefangen mich mit alle dem zu beschäftigen somit muss ich mich in das alles immer erst einlesen :smile: (wird aber gemacht!)

Aber eines musst du mir bitte noch erklären wie wäre dann der befehl xD
wenn das bash script in /home/pi/ liegt ?

Weil so geht es nicht:
Bash:
gnome-terminal -e /home/pi/test.sh
und so auch nicht:
Bash:
gnome-terminal -x bash -c "</home/pi/test.sh>; exec bash"
Warum startet dein PI alle 24h neu?
erschien mir einfach logisch ^^ und damit das Script eben auch immer alle 24h neustartet.
 
Last edited:
7 Jan 2015
4,887
4,214
#7
Da hast du recht wäre anders viel schöner :smile:
aber habe erst angefangen mich mit alle dem zu beschäftigen somit muss ich mich in das alles immer erst einlesen :smile: (wird aber gemacht!)

Aber eines musst du mir bitte noch erklären wie wäre dann der befehl xD
wenn das bash script in /home/pi/ liegt ?

Weil so geht es nicht:
Bash:
gnome-terminal -e /home/pi/test.sh
und so auch nicht:
Bash:
gnome-terminal -x bash -c "</home/pi/test.sh>; exec bash"

erschien mir einfach logisch ^^ und damit das Script eben auch immer alle 24h neustartet.
Kann ich dir nicht exact sagen, da ich kein RPi mit Desktop habe zZ
spar dir den restart, ist auf nem RPi absolut nicht nötig, lieber ein cronjob der alle 24h dein script startet welches dann selber den output in eine Datei schreibt die du dann anschaust :smile:
https://stackify.com/node-js-logging/
Ja, ist einiges zu lesen aber nur damit kommst du voran, glaub mir vernünftiges logging wird dir von schritt 1 bis wo auch immer du mal gehst absolut alles erleichtern und immer notwendig sein!
 
Likes: sLm

_nCo

Advanced Member des Todes
5 Dec 2010
1,713
504
#9
Wenn das bei dir immer noch nicht klappt gib mir Bescheid ich mach dir ein Script fürs cronjob.
 

JERR0W

Faultier
1 Jul 2016
3,581
3,050
#10
erschien mir einfach logisch ^^ und damit das Script eben auch immer alle 24h neustartet.
Bruh, arbeite gefälligst mit Cronjobs oder ähnlichem. Für node gibts pm2, kannste dir da reinkleistern und entsprechend restartest du per Cronjob dann. Logs findeste in deinem entsprechenden Ordner. (/home/<user>/.pm2/)
 
7 Jan 2015
4,887
4,214
#12
crontab -e
Code:
0 0 * * * /home/pi/test.sh
wenn du root rechte brauchst, dann sudo crontab -e und dort eintragen.

das da oben wäre täglich um 0 uhr
Aber heyyyy wie bleibt dann die Konsole für Output offen? Würde sagen dein Post ist ziemlich offtopic!
Spaß beiseite, reicht doch auch im crontab den Output in ne Datei zu leiten? >>
 

rn_

Botfather
7 Jan 2011
6,635
13,402
#13
Aber heyyyy wie bleibt dann die Konsole für Output offen? Würde sagen dein Post ist ziemlich offtopic!
Spaß beiseite, reicht doch auch im crontab den Output in ne Datei zu leiten? >>
Ja stimmt, man sollte in einem Cronjob generell den Output von stderr/stdout wo hinleiten. Ob es nun /dev/null oder ne File ist. Wenn es ne File ist, kann er ja ein Terminal öffnen und mit tail sich die File anschauen. Dann sieht er auch live was in der File abgeht
 
Likes: sLm