Reicht das als Streaming PC?

11 Feb 2017
136
51
28
Palau | Melekeok
#2
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01GB..._20?ie=UTF8&psc=1&refRID=4T0QHPE1TSV5ZSA5JZM3

Wurde mir auf Facebook in einer Hardware Gruppe empfohlen, ich will lediglich Fortnite und League of Legends streamen, vielleicht aucg mal Rainbow Six Siege, aber das wäre nicht notwendig.
Anhand des geposteten Artikels erkenne ich das du dich mit der Materie nicht ganz auseinander gesetzt hast, kann das sein ?

Bin der Meinung das von der Leistung her bissl knapp bemessen ist .

lg
 
Last edited:

Yuma Yamamoto

Active Member
22 Jul 2016
333
58
28
Germany
#3
Anhand des geposteten Artikels erkenne ich das du dich mit der Materie nicht ganz auseinander gesetzt hast, kann das sein ?

Bin der Meinung das von der Leistung her bissl knapp bemessen ist .

lg
Wie ich bereits sagte, es wurde mir lediglich empfohlen, da ich meinen PC sonst aufrüsten müsste und das sehr sehr teuer ist.
 
11 Feb 2017
136
51
28
Palau | Melekeok
#4
Wie ich bereits sagte, es wurde mir lediglich empfohlen, da ich meinen PC sonst aufrüsten müsste und das sehr sehr teuer ist.

ok , find ich merkwürdig aber gut.

nur damit ich es richtig verstehe, das soll der reine Stream PC sein und zum "gamen" hast du einen anderen ? :smile:
 
11 Feb 2017
136
51
28
Palau | Melekeok
#9
Wie viel kostet die so?
gehen ab 60 euro los.

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01GB..._20?ie=UTF8&psc=1&refRID=4T0QHPE1TSV5ZSA5JZM3

Wurde mir auf Facebook in einer Hardware Gruppe empfohlen, ich will lediglich Fortnite und League of Legends streamen, vielleicht aucg mal Rainbow Six Siege, aber das wäre nicht notwendig.
ich glaube aber dennoch das die dich eventuell falsch verstanden haben zwecks "streaming".

Denke mal die dachten Videos streamen , also zum Film schauen etc

Dieser Prozessor is wirklich zu knapp ... der kommt garnicht hinter mit dem Rendern, Das größte Problem am streamen ist ja das der Streamprozess mehr Leistung frisst als das eigentliche Spielen.
 

Yuma Yamamoto

Active Member
22 Jul 2016
333
58
28
Germany
#10
gehen ab 60 euro los.



ich glaube aber dennoch das die dich eventuell falsch verstanden haben zwecks "streaming".

Denke mal die dachten Videos streamen , also zum Film schauen etc

Dieser Prozessor is wirklich zu knapp ... der kommt garnicht hinter mit dem Rendern, Das größte Problem am streamen ist ja das der Streamprozess mehr Leistung frisst als das eigentliche Spielen.
Das habe ich mir auch schon gedacht.. Ist es ratsam meinen Computer aufzurüsten oder wirklich einen Stream PC zu holen?

Kannst du denn einen besseren empfehlen?
 
11 Feb 2017
136
51
28
Palau | Melekeok
#12
Das habe ich mir auch schon gedacht.. Ist es ratsam meinen Computer aufzurüsten oder wirklich einen Stream PC zu holen?

Kannst du denn einen besseren empfehlen?

Dazu wäre es ratsam
Das habe ich mir auch schon gedacht.. Ist es ratsam meinen Computer aufzurüsten oder wirklich einen Stream PC zu holen?

Kannst du denn einen besseren empfehlen?

kommt halt drauf was du atm als hardware zur verfügung hast.


Hol dir einfach einen PC mit nem i7 7700/8700 oder besser und ner gtx 1060 mit min 6gb und 16gb ram wären sinnvoll. Damit kannste dicke zocken und mit 60fps/720p streamen

denke ein Ryzen wäre dafür sogar besser geeignet ob wohl die von dir empfohle Hardware auch nicht ohne ist.
 

altmodisch.

Scammer Kiddy
26 Dec 2010
2,723
704
113
26
/a/
#13
Der 8700k zieht jeden AMD noob CPU ab, wenn ich den dünnschiss hier lese bekomme ich Wut.


Wie wäre es wenn du mal vernünftig deine jetzige Hardware postest bevor du dir einen PC kaufst der nicht mal Adobe rendert.
 
Likes: antivirtusdax
11 Feb 2017
136
51
28
Palau | Melekeok
#14
Der 8700k zieht jeden AMD noob CPU ab, wenn ich den dünnschiss hier lese bekomme ich Wut.


Wie wäre es wenn du mal vernünftig deine jetzige Hardware postest bevor du dir einen PC kaufst der nicht mal Adobe rendert.

Preis/Leistung aber nicht :wink:
 

Yuma Yamamoto

Active Member
22 Jul 2016
333
58
28
Germany
#16
Habe derzeit ein AsRock Z97 Pro4, 16GB Ram (DDR3-1600) und eine 1060 6GB

Fehlt nur noch ein guter 144Hz Monitor

Braucht man noch weitere Informationen ?
 

kapo

Donator
26 Mar 2015
780
652
93
127.0.0.1
#20
Der 8700k zieht jeden AMD noob CPU ab, wenn ich den dünnschiss hier lese bekomme ich Wut.
Wenn es ums STREAMEN geht gepaart zusammen mit Gaming, dann ist ein Ryzen DEFINITIV besser als ein 8700K. Kannst ruhig Wut bekommen jetzt, ist aber halt leider so. Reine Gaming Performance ist klar der Intel überlegen aber darum gehts hier ja nicht.
 
Likes: AK68