Rechtslage schweiz

27 Sep 2015
1,058
119
#1
Hallo erfahrene hm Community,
Ich hab mal wieder eine Frage bezüglich des themas Cannabis.
Und zwar habe ich vor mit nem Kumpel ( beide 18) in die Schweiz zu fahren zum Skifahren und wir wollen was mitnehmen. Soweit ich nun weiß herrschen dort andere gesetzeslagen bezüglich des Konsums/besitzes aber genaueres weiß ich auch nicht, auch wie es als nicht Staatsbürger aussieht.
Dazu kommt dass wir es ja auch über die Grenze bringen müssen und ich hab gelesen dass die Schweiz angeblich mittlerweile auf personenkontrollen an der Grenze verzichtet ? ( Erfahrungen bitte).
Falls es noch hilft, wie fahren nach schwyz.
Mfg
 
8 Aug 2017
337
322
#2
Yo google bruder.. ist ganz neu

Volljährige Erwachsene werden beim Konsum mit einer Ordnungsbusse von 100 Franken bestraft. Der Besitz bis 10 Gramm ist nicht strafbar
Alles unter 10g werden dir abgenommen. Wenn du dicht bist gibts noch 100 Franken drauf.. das sind so ca. 1000€ oder so.

Auf Grenzkontrollen verzichten heißt nicht, dass gar keine Kontrollen durchgeführt werden. Und du und dein Kumpel werdet safe rausgezogen, wenn das Bild in meinem Kopf von dir stimmt :>
 
27 Sep 2015
1,058
119
#3
Yo google bruder.. ist ganz neu


Alles unter 10g werden dir abgenommen. Wenn du dicht bist gibts noch 100 Franken drauf.. das sind so ca. 1000€ oder so.

Auf Grenzkontrollen verzichten heißt nicht, dass gar keine Kontrollen durchgeführt werden. Und du und dein Kumpel werdet safe rausgezogen, wenn das Bild in meinem Kopf von dir stimmt :>
Google hat mir leider nicht viel gebracht.
Verstehe den Satz mit:"alles unter 10g wird abgenommen "nicht. Was passiert bei 11g ?
Und ne du hast zu 100% kein richtiges Bild:grin:
 
3 Jul 2015
924
1,461
#6
Google hat mir leider nicht viel gebracht.
Verstehe den Satz mit:"alles unter 10g wird abgenommen "nicht. Was passiert bei 11g ?
Und ne du hast zu 100% kein richtiges Bild:grin:
es ist doch alles wichtige geregelt mit der antwort. Einfach nicht mehr als 10 gramm bei dir haben.
Wenn ihr über die grenze fahrt einfach gut verschweißt iwo im auto bunkern und wenn ihr dann da seid einfach immer nur 9g pro person am körper tragen. reicht ja wohl. Rest einfach im hotelzimmer lassen. Für die Autofahrt selbst solltet ihr beide halt nüchtern sein und nicht ghetto aussehen
 
28 Apr 2016
888
269
#8
Warte, redest du von Weed mit THC oder CBD? Zweites kannst so mitnehmen steht nicht im BtmG *edit wenn der thc gehalt unter 0.2% ist
 

Sealhunter

Administrator
16 May 2011
3,980
3,126
#9
Google hat mir leider nicht viel gebracht.
Verstehe den Satz mit:"alles unter 10g wird abgenommen "nicht. Was passiert bei 11g ?
Dann solltest du wohl lieber aufhören Drogen zu nehmen mein Guter.
Bekommt dir anscheinend nicht so.
 
25 Jul 2013
1,520
264
#10
Wie es heute 2019 aussieht mit Grenzkontrollen kann ich dir nicht sagen, allerdings als ich noch in Zürich/Kloten gearbeitet habe und in Jestetten (DE) in einer Pension geschlafen haben wurde ich frühs beim überqueren und nach Feierabend beim überqueren jedes mal intensiv an der Grenze kontrolliert. Das ganze war allerdings 2016, würde daher immer davon ausgehen das man mich kontrolliert.
 
Likes: Svmpl.e
27 Sep 2015
1,058
119
#11
Warte, redest du von Weed mit THC oder CBD? Zweites kannst so mitnehmen steht nicht im BtmG *edit wenn der thc gehalt unter 0.2% ist
ne kein cbd

Wie es heute 2019 aussieht mit Grenzkontrollen kann ich dir nicht sagen, allerdings als ich noch in Zürich/Kloten gearbeitet habe und in Jestetten (DE) in einer Pension geschlafen haben wurde ich frühs beim überqueren und nach Feierabend beim überqueren jedes mal intensiv an der Grenze kontrolliert. Das ganze war allerdings 2016, würde daher immer davon ausgehen das man mich kontrolliert.
also Auto durchsucht und auseinandergenommen mit Hunden? Oder wie definierst du intensiv kontrolliert
 
25 Jul 2013
1,520
264
#12
also Auto durchsucht und auseinandergenommen mit Hunden? Oder wie definierst du intensiv kontrolliert
richtig.
Hatte dann mal nach gefragt wieso weshalb warum, als Antwort bekam ich nur weil ich so Jung sei und die Gefahr höher ist das ich schmuggle oder sonst was.
War damals 22.
 
8 Nov 2011
5,225
1,357
#13
Versteh ich grad was falsch oder ist das ein Troll ? Der Euro ist mehr Wert als der Franken also 100 Franken sind etwa 90 Euro.
Edit : Oder du hast dich vertippt und meintest 100€ ?
100franken wären 110euro
 
1 Aug 2018
328
167
#16
An die Autisten hier.
In der Schweiz ist es legal Gras zu besitzen und auch zu konsumieren, SOLANGE der THC wert nicht über 0.9% liegt (korrigiert mich falls es sich geändert hat).
Das was somit also legal ist, ist die CBD Komponente (wird sogar im dortigen Aldi verkauft). Wer Gras einführt, mit einem THC Gehalt über 0.9 % der macht sich strafbar.

Zu mal ist es nicht gesagt dass die Grenzpolizei auf Kontrollen verzichtet. Die picken sich die raus, wen sie wollen. Wenn es schlecht läuft, dürft ihr erst gar nicht einreisen wenn denen eure fresse nicht gefällt, egal ob was dabei oder nicht.

Das sind so meine Erfahrungen, da ich öfter dort bin.
 

0tt0

Donator
27 Oct 2016
250
181
#20
Irgendwann 2017 hat der Euro den Schweizer Franken im Wert übertrumpft.
Auch falsch. Ich wohne relativ nah an der Schweiz deswegen hab ich das ein wenig mitbekommen. Der Franken war schon immer weniger Wert als der Euro da der Kurs an den Euro gebunden war. Als sie ihn aber entkuppelt haben ist der Franken im Wert sehr schnell gestiegen und war kurzzeitig sogar mehr Wert als der Euro (war quasi 20% gehaltserhöhung für alle deutschen die in der schweiz gearbeitet haben obwohl die eh schon ein haufen an geld verdienen) aber inzwischen ist er schon lange wieder weniger Wert.
 
Last edited:
Likes: Yuma Yamamoto