Pokémon go (fake GPS route)

10 Apr 2019
12
0
#1
Hay Leute,
Kurze Frage kennt sich jemand mit der App "fake GPS joystick & Routes go" aus? (habe die Vollversion gekauft)
Hab ein Huawei p30 pro und will in Pokémon go gerne den Joystick verwenden aber leider funktioniert des nicht so:/
 

NulledUser

Active Member
16 Dec 2017
193
102
#7
Ohne Root wird da nichts sauber funktionieren. Es gibt hier zwar eine Anleitung für ungerootete Geräte, allerdings wenn man eh TWRP drauf hat warum dann nicht gleich rooten?

Ich hab mich die Tage mal ausgiebig damit beschäftigt da ich wieder mal aktiv in Pokemon GO spiel... ähh ich meine spoofen will.
Man muss schon mit dem Smali Patcher die Mock detection bypassen was die beste Methode aktuell ist oder die App als System-App installieren (Was aber zu Rubberbanding führt).

Dann in Entwickleroptionen die App auswählen und Spaß haben. Außerdem empfehle ich dringend den Package Namen der Spoofer App zu ändern.
Ansonsten brauch Pokemon GO nur dein Android anzufragen ob com.gps.faker installiert ist und sie haben dich :smile:
 
Likes: wiNdz
9 Jun 2014
40
8
#8
Ohne Root wird da nichts sauber funktionieren. Es gibt hier zwar eine Anleitung für ungerootete Geräte, allerdings wenn man eh TWRP drauf hat warum dann nicht gleich rooten?

Ich hab mich die Tage mal ausgiebig damit beschäftigt da ich wieder mal aktiv in Pokemon GO spiel... ähh ich meine spoofen will.
Man muss schon mit dem Smali Patcher die Mock detection bypassen was die beste Methode aktuell ist oder die App als System-App installieren (Was aber zu Rubberbanding führt).

Dann in Entwickleroptionen die App auswählen und Spaß haben. Außerdem empfehle ich dringend den Package Namen der Spoofer App zu ändern.
Ansonsten brauch Pokemon GO nur dein Android anzufragen ob com.gps.faker installiert ist und sie haben dich :smile:
Es wird trotzdem mit seinem huawei nicht gehen, was du ja wissen müsstest wenn du dich damit beschäftigt hast. Ohne root läuft es auch nur wenn man das sicherheitspatch bis September 2018 drauf hat, danach geht nichts ohne root. Was du auch wissen müsstest wenn du dich damit beschäftigt hast. Entweder er besorgt sich iphone wo er per cydia impactor ispoofer drauf haut einfachste Methode aber manipulierte app oder er besorgt sich ein samsung was er rootet, geht da halt am einfachsten.
 

NulledUser

Active Member
16 Dec 2017
193
102
#9
Es wird trotzdem mit seinem huawei nicht gehen, was du ja wissen müsstest wenn du dich damit beschäftigt hast. Ohne root läuft es auch nur wenn man das sicherheitspatch bis September 2018 drauf hat, danach geht nichts ohne root. Was du auch wissen müsstest wenn du dich damit beschäftigt hast. Entweder er besorgt sich iphone wo er per cydia impactor ispoofer drauf haut einfachste Methode aber manipulierte app oder er besorgt sich ein samsung was er rootet, geht da halt am einfachsten.
Ich habe geschrieben das ich mich damit beschäftige und nicht das ich alles weis.
Ja ich habe auch gelesen das leider iOS für Pokemon GO spoofing am komfortabelsten sein soll.

Da ich nun mal Sicherheitspatch Juni 2019 drauf habe habe ich mich mit den alten Sicherheitspatches auch nicht auseinandergesetzt.
Aber ja ich habe irgendwo auf Reddit davon gehört.

Da er das P30 Pro (Was eines der aktuellsten Smartphones ist) hat denke ich mal stark das er ein aktuelles Sicherheitspatch mindestens Januar 2019 installiert hat.
 

wiNdz

Honorable
1 Dec 2013
1,423
1,359
#10
Außerdem empfehle ich dringend den Package Namen der Spoofer App zu ändern.
Ansonsten brauch Pokemon GO nur dein Android anzufragen ob com.gps.faker installiert ist und sie haben dich :smile:
was wiederrum nur mit einem gerooteten gerät funktioniert ?

edit: oder mit eclipse die apk bearbeiten? lässt sich diese überhaupt bearbeiten und dann problemlos installieren ?
 
Last edited:

Seks

banned
28 Jun 2020
24
11
#12
Hab mich da mal erkundigt, falls Ihr noch aktiv seit.
Ich zitiere lukkii4: "Man kann doch Pokemon Go gar nicht mit root spielen? Ich glaube, dass die so einen checker haben wie bei snapchat."
Diese Aussage stimmt soweit, jedoch kannst du mit Magisk, deinen Root Status verstecken und GPS Joystick auch. Durch erweiterte Root Rechte, kannst du erstmal deine Location ausschalten und sowohl einige Features der Google Play Dienste. -> Somit bist du erstmal Undetected, juckt nicht mehr welche Pokemon Go Version du nutzt.

Dann gibt es einen sogenannten "Smali Patch" : https://forum.xda-developers.com/apps/magisk/module-smali-patcher-0-7-t3680053
Was dies bewirkt, kannst du hier nachlesen. (Hab kb ins Ausführliche zu gehen)

Aktueller Stand: Du kannst schonmal rumlaufen mit einem Joystick und beliebig deine Location spoofen.

Jetzt ist dein Handy bereit für den Richtigen Spaß:
Da du nun weitaus erstmal UD bist, kannst du https://maddev.eu/product/pogo-enhancer/ (POGO Enhancer installieren)
-> Zeigt dir IV an bevor du es fängst
-> Egal wie du deine Pkm Bälle wirfst, sie werden immer excellent sein
-> fast catch bei jedem Wurf
-> Du kannst deine Laufgeschwindigkeit anpassen
-> Alle Pokemon werden in deiner Umgebung gescanned

Hinweise:

1. Passt auf beim Rumteleportieren. Es gibt eine 2h Cooldown von Land zu Land.
Beispiel: Person x (Erlangen, Bavaria, Germany49.58333211.016667) teleportiert nach y (Central Park, NY, 40.785091,-73.968285)

-> Diese Teleportation dauert natürlich weniger als 1 Sekunde und Ihr könnte direkt anfangen Pkm zu fangen und mit 15-20km/h anfangen rumzujoggen.
Die Admins machen da in der Regel nichts dagegen.

Falls Ihr in einer Zeitspanne x < 2h zurückteleportiert, könnt Ihr keine Pokemon mehr fangen. Die hauen euch dann alle ab.

2. Es gibt Coords Discord Server welche die perfekte Latitude + Longitute Koordinaten zeigen für ein bsp. Glurak 100% iv (entspr. 15/15/15) und Max CP.
Da könnt Ihr dann einfach hinteleportieren und es euch fangen.

Nehmen wir mal an es erscheint ein Glumanda 100%iv + Max CP in Spanien und 2 Minuten später ein Turtok 100%iv + Max CP in New York.
Wie fangt Ihr jetzt beide Pokemon, trotz der 2h Cooldown?

-> Ihr teleportiert euch erstmal nach Spanien und fangt das Glumanda. Danach teleportiert ihr euch direkt nach New York, klickt auf das Turtok und wartet in dem Fangbildschirm einfach 2 Stunden. ( Das Mobiltelefon darf nicht ausgehen in dieser Zeit ).
Nachdem die 2 Stunden Cooldown abgelaufen ist, fangt Ihr es einfach.

Bei solch raren Pokemon solltet ihr relativ schnell sein, da diese schnell wieder verschwinden. Die Zeitdauer, wie lange das Pokemon an dieser Koordinate zu Finden ist, steht aber meistens dabei.

Siehe hier: https://gyazo.com/ec3f25787dd8b3a1eace663eb8cf5217

Mfg,
Seks.
 
Likes: Gab and wiNdz

spam

Donator
13 Sep 2015
397
78
#13
Hab mich da mal erkundigt, falls Ihr noch aktiv seit.
Ich zitiere lukkii4: "Man kann doch Pokemon Go gar nicht mit root spielen? Ich glaube, dass die so einen checker haben wie bei snapchat."
Diese Aussage stimmt soweit, jedoch kannst du mit Magisk, deinen Root Status verstecken und GPS Joystick auch. Durch erweiterte Root Rechte, kannst du erstmal deine Location ausschalten und sowohl einige Features der Google Play Dienste. -> Somit bist du erstmal Undetected, juckt nicht mehr welche Pokemon Go Version du nutzt.

Dann gibt es einen sogenannten "Smali Patch" : https://forum.xda-developers.com/apps/magisk/module-smali-patcher-0-7-t3680053
Was dies bewirkt, kannst du hier nachlesen. (Hab kb ins Ausführliche zu gehen)

Aktueller Stand: Du kannst schonmal rumlaufen mit einem Joystick und beliebig deine Location spoofen.

Jetzt ist dein Handy bereit für den Richtigen Spaß:
Da du nun weitaus erstmal UD bist, kannst du https://maddev.eu/product/pogo-enhancer/ (POGO Enhancer installieren)
-> Zeigt dir IV an bevor du es fängst
-> Egal wie du deine Pkm Bälle wirfst, sie werden immer excellent sein
-> fast catch bei jedem Wurf
-> Du kannst deine Laufgeschwindigkeit anpassen
-> Alle Pokemon werden in deiner Umgebung gescanned

Hinweise:

1. Passt auf beim Rumteleportieren. Es gibt eine 2h Cooldown von Land zu Land.
Beispiel: Person x (Erlangen, Bavaria, Germany49.58333211.016667) teleportiert nach y (Central Park, NY, 40.785091,-73.968285)

-> Diese Teleportation dauert natürlich weniger als 1 Sekunde und Ihr könnte direkt anfangen Pkm zu fangen und mit 15-20km/h anfangen rumzujoggen.
Die Admins machen da in der Regel nichts dagegen.

Falls Ihr in einer Zeitspanne x < 2h zurückteleportiert, könnt Ihr keine Pokemon mehr fangen. Die hauen euch dann alle ab.

2. Es gibt Coords Discord Server welche die perfekte Latitude + Longitute Koordinaten zeigen für ein bsp. Glurak 100% iv (entspr. 15/15/15) und Max CP.
Da könnt Ihr dann einfach hinteleportieren und es euch fangen.

Nehmen wir mal an es erscheint ein Glumanda 100%iv + Max CP in Spanien und 2 Minuten später ein Turtok 100%iv + Max CP in New York.
Wie fangt Ihr jetzt beide Pokemon, trotz der 2h Cooldown?

-> Ihr teleportiert euch erstmal nach Spanien und fangt das Glumanda. Danach teleportiert ihr euch direkt nach New York, klickt auf das Turtok und wartet in dem Fangbildschirm einfach 2 Stunden. ( Das Mobiltelefon darf nicht ausgehen in dieser Zeit ).
Nachdem die 2 Stunden Cooldown abgelaufen ist, fangt Ihr es einfach.

Bei solch raren Pokemon solltet ihr relativ schnell sein, da diese schnell wieder verschwinden. Die Zeitdauer, wie lange das Pokemon an dieser Koordinate zu Finden ist, steht aber meistens dabei.

Siehe hier: https://gyazo.com/ec3f25787dd8b3a1eace663eb8cf5217

Mfg,
Seks.
Jetzt schwierig den Typen zu fragen wie die Bannrate bei der Methode ist(weil er banned ist), aber hat vll sonst wer Erfahrung damit?
 
14 May 2013
2,023
3,262
#15
Sehe da kein Problem, nur aufpassen dass man davor nicht aus Versehen n ball wirft. würde aber mit 10 11kmh joggen wegen Eier brüten.
 
Last edited: