Pi-Hole und Vodafone Station

furiify

Hack User
3 May 2012
676
80
#1
Sup,

habe mir Pi-Hole auf meinem RBPi 3 (Raspbian) installiert und bin jetzt gerade in der Konfiguration des DHCP Servers.
Die Vodafone Station bietet mir folgende Einstellungen



Ich habe hier "Lokaler DHCPv4 Server" ausgestellt, um den Pi-Hole DHCP Server zu nutzen. Nehme an, das ist korrekt so?
Zudem habe ich unter "Statisches DHCP Netzwerk" den RBPi verknüpft. Richtig?


Die Einstellungen im Pi-Hole Panel habe ich dann wie folgt vorgenommen:







Entweder mache ich einen gewaltigen Fehler, oder die mangelnden Möglichkeiten, die Vodafone Station zu konfigurieren sind schuld.
(Ich habe testweise facebook.com auf meine Blocklist gesetzt, kann dennoch ohne Probleme darauf zugreifen.)

E : IP Table geflushed und so, funktioniert auf jeden Fall plötzlich..... -.-
 
Last edited:
Likes: imahacker

Maiar

New Member
17 Oct 2020
2
0
#3
Hallo,

auch gerade das Update aufgespielt auf der Vodafone Station. Jetzt möchte ich gerne den als Pi-hole DHCP-Server einrichten. Der Idealfall wäre das der Pi-hole als DNS-Server und DHCP Server agiert




, was muss da jetzt machen ?
 

Loeh

Active Member
15 Jul 2016
266
92
#4
DHCP im Router aus und im Pi-hole an. Dann entweder warten bis die Geräte ihre DHCP-Leases erneuern oder auf den Geräten direkt selbst erzwingen.