O2 - HTTP Header Injection

F3ME

Hack User
5 Mar 2015
396
133
#1
Moin,

habe bei Tarnkappe gerade nen interessanten Artikel über HTTP Header Injection bei Mobilfunkanbietern gelesen.
Angeblich kann man damit unbegrenzt, gratis und unlimitiert surfen:
https://tarnkappe.info/gratis-internet-per-mobilfunk-sicherheitsluecken/

bin in die Telegram Gruppe mal rein aber da sind die 16000 letzten Menschen überhaupt versammelt...
Kennt sich jemand damit aus und kann mir eventuell nen Tipp geben wie ich das hin bekomme (o2)? :grin:

Beste Grüße
 
23 Dec 2015
1,292
1,131
#3
Wird denke ich bald patched sein
Denke nicht so schnell. Das geht schon eine ganze Weile.
Das simple Provider-SMS Blockieren ging auch ewig und geht bei manchen Providern nach wie vor.

b2t:
Denke nicht, dass dir hier jemand sagt, wie das funktioniert. Glaube nicht, dass das legal ist oder zumindest eine rechtliche Grauzone(mgl. §265a?)
Wenn du aber Google bemühst, wirst du schon fündig.