[Noob Frage] Bitcoin Anonymität

7 Jan 2015
4,624
3,909
#22
Ist immernoch


Entweder mit einer Person die ohne macht oder so Paxful.com, fressen jedoch hohe overpay rate
Bitcoin war und ist niemals Anonym, es ist eine Pseudonyme Währung welche aber aufgrund von Regulationen der Börsen nicht Anonym ist, da du oft das Pseudonym tracen kannst.
Gibts Bitcoin verification Seiten nur mit Reisepass? Kb auf Video anruf + microfon wtf


LG
Reisepass ist überall wo ichs gemacht habe möglich, um Video Ident kommst du aber kaum herum.
Anycoindirect geht glaub ich komplett ohne bis 750€ und litebit.eu afaik reichen Bilder.
 
Likes: denim1337
5 Aug 2017
1,312
1,756
#23
Gibts Bitcoin verification Seiten nur mit Reisepass? Kb auf Video anruf + microfon wtf


LG
Videoanruf ist IMMER Pflicht. Gibt zwar wenige Seiten welche das auch anonym machen, allerdings würde ich dir diese nicht empfehlen.
Ich er inner mich mal das BTC anonym war, ist das mittlerweile auch reguliert? XD
Mit Aufwand kann alles zurückverfolgt werden. Außer man tumbled, allerdings besteht selbst dort die Chance getracked zu werden wenn der Anbieter Daten rausrückt. Sollte jemand Sicherheitsbedenken haben, sollte dieser jemand XMR statt BTC nutzen.
 

tfelix

Hack User
5 Mar 2015
448
175
#25
Ist schon ein guter Punkt, falls man dann wirklich so viel Dreck am stecken hat, kann man auch noch Dash dazu nehmen.
Dash ist auch nur pseudoanonym... Bei denen wird der Kurs nur durchs Marketing so hoch gehalten :grin:

Videoanruf ist IMMER Pflicht. Gibt zwar wenige Seiten welche das auch anonym machen, allerdings würde ich dir diese nicht empfehlen.

Mit Aufwand kann alles zurückverfolgt werden. Außer man tumbled, allerdings besteht selbst dort die Chance getracked zu werden wenn der Anbieter Daten rausrückt. Sollte jemand Sicherheitsbedenken haben, sollte dieser jemand XMR statt BTC nutzen.
Xmr schon 400x anonymer als btc, gibt aber auch Möglichkeiten dran zu kommen.
Laut meinem Wissensstand ist zcash die einzige Währung, wo der Versemder derzeit beweisen kann, dass er den privaten Schlüssel besitzt, ohne den öffentlichen Schlüssel bekannt geben zu müssen, wodurch ein Tracing unmöglich gemacht wäre.
Kann aber auch sein, dass es da mitlerweile mehr gibt. Ich verfolge das nur unregelmäßig.
 
Last edited:
12 Jan 2015
293
120
#26
Dash ist auch nur pseudoanonym... Bei denen wird der Kurs nur durchs Marketing so hoch gehalten :grin:
.
Was hat der Kurs mit Anonymität zutun?
Zumal ich damit meinte, das man durchs Exchangen und Mixen von verschiedenen Kryptowährungen seine Identität anonymisieren kann, sei es BTC im Zusammenhang mit Monero und Dash.

Dennoch ist Dash eine weitere gute Instanz um Anonym zubleiben dank der PrivateSend-Funktion.
 

tfelix

Hack User
5 Mar 2015
448
175
#27
Was hat der Kurs mit Anonymität zutun?
Zumal ich damit meinte, das man durchs Exchangen und Mixen von verschiedenen Kryptowährungen seine Identität anonymisieren kann, sei es BTC im Zusammenhang mit Monero und Dash.

Dennoch ist Dash eine weitere gute Instanz um Anonym zubleiben dank der PrivateSend-Funktion.
Naja Dash wirbt mit einer Anoymität, die es nur auf dem Zettel gibt. Viele der Leute die Investieren raffen gar nix von den Techniken dahinter... Sonst wäre Bitcoin auch nicht so hoch im Kurs :grin:
 
Likes: HAM