Nelson Mandela gestorben R.I.P

ChAoS

Advanced Member
6 Jan 2011
2,602
123
#1
Sorry dass ich mich so Ausdrücke, aber wer ist Paul Walker?

Ruhe in Frieden Neslon Mandela! Süd-Afrikas Nationnalheld ist heute Abend im Alter von 95 Jahren verstorben.

Meiner Meinung nach einer der letzten wirklich "großen Menschen" ist also von uns gegangen.

Die Anspielung mit Paul Walker soll nicht unrespektvoll sein, aber was z.B. Nelson Mandela in seinem Leben gegeben und bewegt hat, kann kein Hollywoodstreifen.
Möge Paul Walker in Frieden ruhen, nur ich hoffe um Nelson Mandela wird genau so ein Tumult gemacht, weil er es einfach verdient hat.

Also Leute, trauert nicht, Nelson Mandela hatte einen erfülltes Leben, da er gekämpft, verloren UND Gewonnen hat und so zum Held wurde. Er hat ein sehr hohes Alter erreicht...auch wenn ihm dies die Zeit, wo er zu unrecht im Gefängnis saß nicht wieder gibt.
Seid stolz auf ihn und auf das was er geschaffen hat.

mfg,
ChAoS

Ps. Ich denke es ist schwer, in unserer Generation, so etwas zu bewirken und erreichen wie Nelson Mandela, solche Menschen gibt es leider kaum noch, Menschen die wirklich etwas Bewegen und ihr Leben dafür geben, nun ist einer der letzten von uns gegangen.

 
Last edited:
2 Mar 2013
693
134
#2
Was war hier auf High-Minded (oder Facebook) los, als Paul Walker gestorben ist? Jetzt wo so ein einflussreicher Mensch gestorben ist, fast nichts..eine komische Welt.
Er ist für mich gleichzusetzen mit Martin Luther King oder ähnlich einflussreichen Personen (Mahatma Gandhi).
RIP Nelson Mandela.
 

Gt5x

Member
31 Dec 2012
813
1
#3
Was war hier auf High-Minded (oder Facebook) los, als Paul Walker gestorben ist? Jetzt wo so ein einflussreicher Mensch gestorben ist, fast nichts..eine komische Welt.
Überrascht mich nicht, die Kiddies von heute wissen gar nicht wer das war & warum so viele Menschen wirklich traurig deswegen sind.
Ist natürlich auch schlimm, dass Paul Walker gestorben ist, aber dort sind die meisten nur traurig weil sie ihn soo cool fanden in 2F2F, Mandela hat echt ein ruhmreiches Leben hinter sich, und das als Privatperson und nicht als Schauspieler.
 

wh00m

Hack User
30 Jul 2012
547
141
#4
Jo, schöne Andachtsworte von dir daoben, aber man sollte ihn nun nicht wieder gottesgleich setzen.
Er hatte sicherlich eine bedeutsame Lebensphase, für die man ihn auch danken sollte, aber nicht gleich wieder den überhype lostreten.
von meiner seite aus soll er in frieden ruhen, hatter sich ja auch verdient, im gegensatz zu walker, lol ey, son achsokrasser hollywoodschauspieler, was hat'n der bitte erbracht, mh?
feiert mandela und übertreibts nicht. schönes wochenende, peace out.
 
6 Apr 2013
155
0
#6
In der heutigen Zeit würde glaub kein Mensch mehr sein eigenes Leben "opfern" damit andere Menschen überleben bzw. es besser haben in ihrem Leben.
Die Menschen von heute streiten sich lieber um eine neue PS4 anstatt was zu bewegen, einfach nur traurig.

Ruhe in Frieden!
 
6 Apr 2013
155
0
#8
Dumme Pseudomoral. Und was bewegst du so?
Hab ich iwo erwähnt das ich was bewegen würde? Nein.
Ich finde den Gedanken einfach nur peinlich wie sich die Menschen für eine "PS4" einsetzen, und andere Menschen für Rechte kämpfen evtl. auch sogar sterben, merkste den Unterschied?

Die Menschen sind nunmal Abschaum und Egoisten.
 
Last edited:

fyreN

Moderator
3 Jul 2011
2,132
1,406
#10
Ich finde den Gedanken einfach nur peinlich wie sich die Menschen für eine "PS4" einsetzen, und andere Menschen für Rechte kämpfen evtl. auch sogar sterben, merkste den Unterschied?
Das hat etwas mit Wertigkeit zu tun. Wie wichtig dir etwas ist. Jeder hat eine andere Vorstellung davon, die auf seinen Erfahrungen beruht.
 

Arctosa

Advanced Member
16 Aug 2011
1,997
604
#11
HAHAHAHA er war der beste, rip in peace, scheiße ich kenne ihn schon Jahre er war eine Legende. LOLOLOL
Jetzt kommen die ganzen Kiddys raus die heute das erste mal von ihm gelesen haben bzw eher gehört, wer liest schon.
Und sein Tod ist nicht schade, er war im Alter von 95 und geistig verwirrt. Ja, er hat gut was bewegt, aber man sollte nicht übertreiben. Es gibt viele Leute die was bewegen wollen und dafür ne Menge tun, einige der Leute haben Glück und schaffen was wie er und andere nicht. "Es sollte mehr wie ihn geben" ist also keine gültige Aussage. Können wir den "ich faNN ihn länger als du wenn jemand gestorben ist" hype bitte beenden?
 
Likes: KopfSpucker
6 Apr 2013
155
0
#12
Dann bist du auch ein Abschaum nehme ich mal an :grin:
Leider ja, because Mensch.
Das hat etwas mit Wertigkeit zu tun. Wie wichtig dir etwas ist. Jeder hat eine andere Vorstellung davon, die auf seinen Erfahrungen beruht.
Du checkst halt nicht was ich damit sagen will, es geht doch nicht direkt um die PS4, sondern den Sinn.

Der Mensch kämpft um etwas was total sinnlos ist, als würde er es zum überleben brauchen.
Wie damals Nelson für die Menschenrechte.

Den Unterschied zwischen damals und heute ...
 
Last edited:

WeIßeRNeGgEr

Active Member
12 Feb 2013
348
25
#13
Man mein negger bro ist tod :frowning: ich kannt ihn nur aus dem fernsehen aber wir waren zusammen verbunden ....

ne ja bla juckt mich nicht wirklich genauso wenig wie mich dieser Paul Walker scheiße juckt meine jeder stirbt irgend wann
Ja ich weiß der gute Nelson hat in Afrika für die Rassentrennung getahn und wies der gute Arctosa schon geschrieben hat "er war im Alter von 95 und geistig verwirrt." also für das dortige durschschnittsalter hat er echt ein langes leben gehabt auch wenn gut grob geschätz 1/3 im Gefängnis gehockt war
 

reload-

Hack User
8 Dec 2010
1,411
53
#14
Leider ja, because Mensch.


Du checkst halt nicht was ich damit sagen will, es geht doch nicht direkt um die PS4, sondern den Sinn.

Der Mensch kämpft um etwas was total sinnlos ist, als würde er es zum überleben brauchen.
Wie damals Nelson für die Menschenrechte.

Den Unterschied zwischen damals und heute ...
Wir haben nun mal andere Bedürfnisse als Leute in Entwicklungsländern, einfachste VWL.

Und
[video=youtube;RFZrzg62Zj0]http://www.youtube.com/watch?v=RFZrzg62Zj0[/video]
 

ChAoS

Advanced Member
6 Jan 2011
2,602
123
#15
Unnötiger Thread , FB hast ganze Startseite voll damit. Brauchst Aufmerksamkeit?.
Sorry, habe den Thread verfasst eigentlich ziemlich sofort nachdem ich die Nachricht von meinem N-TV-Liveticker bekam, während ich getextet habe.
Dachte bis alle Artikel verfassen usw. dauert ein wenig....nachdem ich es fertig geschrieben hatte, waren aber schon einige da.

Das jetzt deine scheiß Facebook Startseite voll ist, nicht mein Problem...selbst schuld wenn man sich bei sowas anmeldet.
Und unnötiger als dein offtopic Beitrag geht eigentlich gar nicht.

Wollte hier auch viel mehr zu einer kleinen Diskussion aufrufen, ob es in unserer Generation noch vergleichbare Menschen wie Mandela gibt.
Menschen die wegen wirklich großen Verdienst Hype bekommen, die meisten bekommen diesen wegen irgendeinem scheiß und die paar "Helden" die es noch auf der Welt gibt, kennt niemand.

btw: Ich denke mal jeder kann ein Newsbeitrag machen, wenn es ordentlich gemacht wird und es etwas redenswert ist. Speziell dafür zuständig sind natürlich die Newsposter.
 
Last edited:

enji

Advanced Member
28 Jan 2011
1,960
99
#16
Wir haben nun mal andere Bedürfnisse als Leute in Entwicklungsländern, einfachste VWL.

Und
[video=youtube;RFZrzg62Zj0]http://www.youtube.com/watch?v=RFZrzg62Zj0[/video]
Also aufgrund "einfachster VWL" interessieren uns heutzutage nurnoch facebook, Bildzeitungs News, "VBT" und css hacks, weil es uns einfach zu gut geht?

Es gibt auch genug Leute die in reichen westlichen Ländern (wie Deutschland) HEUTZUTAGE noch was machen, also war Dahlias Post schon ganz in Ordnung.
 

reload-

Hack User
8 Dec 2010
1,411
53
#17
Also aufgrund "einfachster VWL" interessieren uns heutzutage nurnoch facebook, Bildzeitungs News, "VBT" und css hacks, weil es uns einfach zu gut geht?

Es gibt auch genug Leute die in reichen westlichen Ländern (wie Deutschland) HEUTZUTAGE noch was machen, also war Dahlias Post schon ganz in Ordnung.
Das hat rein gar nichts mit einsetzen für Rechte zu tun. Ich beziehe mich hier nur auf sein PS4 Beispiel. Und es ist mir scheiß egal was andere hier machen oder wofür die sich einsetzen.
Fakt ist nun mal das wir höhere Bedürfnisse haben wie Spielekonsolen, Autos usw. als Leute die beispielsweise in einem Entwicklungsland leben, die wollen Nahrung und sauberes Trinkwasser haben. Und ja es geht uns "zu gut". Oder würdest du lieber im Dreck Leben und dir dein Essen selbst fangen, wenn kannste ja auswandern in Entwicklungsländer.
 

Arctosa

Advanced Member
16 Aug 2011
1,997
604
#18
Das hat rein gar nichts mit einsetzen für Rechte zu tun. Ich beziehe mich hier nur auf sein PS4 Beispiel. Und es ist mir scheiß egal was andere hier machen oder wofür die sich einsetzen.
Fakt ist nun mal das wir höhere Bedürfnisse haben wie Spielekonsolen, Autos usw. als Leute die beispielsweise in einem Entwicklungsland leben, die wollen Nahrung und sauberes Trinkwasser haben. Und ja es geht uns "zu gut". Oder würdest du lieber im Dreck Leben und dir dein Essen selbst fangen, wenn kannste ja auswandern in Entwicklungsländer.
Warum haben nur so undankbare Menschen wie du das Glück nicht in Afrika geboren zu sein...
 
Last edited by a moderator:
Likes: KopfSpucker

Timme

Member
15 Nov 2010
314
0
#19
Also auch wenn das hier in geflame enden wird...

Ich gebe n Fick dadrauf ich meine der Kerl war 95 was erwartet man?
Irgendwann stirbt man nunmal.
Ebenso latte war mir der tod von Paul Walker, Michael Jackson, Steve Jobbs oder sonst wem.
Es ist mir egal was er geleistet hat. Er hat gutes geleistet ja, das ist mir klar.

Ich finde es albern, wie jezz alle ein auf großen Fan machen und ach der Kerl war doch so toll.
Vorgestern hat auch kein Mensch an den Mandela gedacht.

Außerdem wird in 2 Monaten eh keiner mehr auf dem Nelson Mandela Trip sein.
Dann kommt es wieder nächstes Jahr an seinem Todestag, weil die Medien es dann wieder Pushen.
Wäre dem nicht so, dann würde zumindestens hier in den westlichen Ländern keiner mehr an ihn denken!

MfG
 
Last edited:
6 Apr 2013
155
0
#20
Was hat das bitte mit Fan zutun?!
Er war ein großer Mann mit beudetenden Taten, wieso sollte man ihm also nicht die letzte Ehre erweisen, gerade durch seinen Abgang?

Ich rede hier nicht von einem Hype der tagelang anhält, sondern einfach mal sich 1 Minute nehmen und denken .. hey, was er geleistet hat, ist/war einfach "krass"!
Denn was er geleistet und geopfert hat, hat kaum jemand geschafft.

Man sieht jeden Tag den Hitler Hype im Internet wie toll er doch angeblich war, also laut Internet Hitler > Nelson .. ok!
Alles nur eine Erziehung, was man schätzen sollte und was nicht.

Genau solche Menschen haben einfach kein Herz, Mitgefühl und kein jegliches Gefühl für, was richtig und was falsch ist.
Blabla ich bin ja auch so ein dummer moralfutzie ... denkt was ihr wollt.
 
Last edited: