Methode um meine Spotify playlist in MP3 zu machen.

TexorX

Donator
22 Jul 2015
631
184
#1
Hallo, ich suche der Zeit eine Methode um alle meine Spotify playlist in MP3 zu verwandelten, nicht direct über Spotify sonder vllt über Torrent oder yt zu mp3 download, brauche das für SD Karte fürs Auto. Hat wer eine idee ?

LG
 
Likes: fLAngelBeats
6 Apr 2013
576
490
#2
Richtig beliebt hier im Forum sind Warez, nicht. Bei Torrent bitte nicht vergessen VPN AUS zu machen, danke.
 
Likes: DUDUDU

St0ne

Middleman
3 Nov 2016
3,978
3,216
#6
Warum machst du nicht einfach die Spotify App auf dein Handy und die Playlist dann offline verfügbar. Dann einfach mit Aux oder BT verbinden.
 

NulledUser

Active Member
16 Dec 2017
193
101
#7
Warum machst du nicht einfach die Spotify App auf dein Handy und die Playlist dann offline verfügbar. Dann einfach mit Aux oder BT verbinden.
Wenn man Spotify Premium hat geht das.
Aber wenn er ein Gerät hat was zwar USB oder wie er schreibt SD Karten lesen kann aber kein BT unterstützt bringt es nichts.
Aux Anschluss haben zwar viele Autos aber nicht alle.

Noch zum Deezloader man kann dort seine Spotify Playlist importieren.
 

St0ne

Middleman
3 Nov 2016
3,978
3,216
#8
Wenn man Spotify Premium hat geht das.
Aber wenn er ein Gerät hat was zwar USB oder wie er schreibt SD Karten lesen kann aber kein BT unterstützt bringt es nichts.
Aux Anschluss haben zwar viele Autos aber nicht alle.

Noch zum Deezloader man kann dort seine Spotify Playlist importieren.
Aux haben selbst die größten billo Radios. Für Bluetooth kann man sich dann einfach nen Adapter (5€) für den Aux-Anschluss holen.
Aber wenn das mit Deezer so leicht geht kann man es natürlich auch so machen.
 
Likes: checkichnicht

NulledUser

Active Member
16 Dec 2017
193
101
#10
Alternativ FM-Transmitter, sonst einfach spotizr.com + Deezloader + USB Stick/SD-Karte
FM-Transmitter wäre auch eine Idee. Allerdings habe ich nur schlechte Erfahrung mit gemacht im Bereich Audioqualität.
Oft hatte ich auch Empfangsstörungen obwohl es fast an der Antenne war.

Und wenn man in einer großen Stadt wohnt wo fast jeder Sendeplatz belegt ist findet man kaum freie Frequenzen.
 

Mongole

Honorable
26 May 2011
1,947
303
#11
FM-Transmitter wäre auch eine Idee. Allerdings habe ich nur schlechte Erfahrung mit gemacht im Bereich Audioqualität.
Oft hatte ich auch Empfangsstörungen obwohl es fast an der Antenne war.

Und wenn man in einer großen Stadt wohnt wo fast jeder Sendeplatz belegt ist findet man kaum freie Frequenzen.
87,5 und ab gehts. Funktioniert sehr gut. Muss aber auch sagen, dass mein 2. Transmitter nun deutlicher besser ist als der 1. Habe keine Probleme mehr.
 

TexorX

Donator
22 Jul 2015
631
184
#12
Warum machst du nicht einfach die Spotify App auf dein Handy und die Playlist dann offline verfügbar. Dann einfach mit Aux oder BT verbinden.
Ich habe spotify premium, das Auto hat aber nur AUX, oder SD, ich weiß ich könnte ein Bluetooth repeater zum aux verbinden und dann über spotify die Musik Stream will aber die Kontrolle über die Lenkrad Buttons nicht verlieren, daher war meine Idee alle meine Playlist auf eine sd zu machen und dann wenn New releases sind diese hinzufügen und nur selten das aux Kabel nutzen. (Sorry für mögliche Rechtschreibfehler)
 

TexorX

Donator
22 Jul 2015
631
184
#13
FM-Transmitter wäre auch eine Idee. Allerdings habe ich nur schlechte Erfahrung mit gemacht im Bereich Audioqualität.
Oft hatte ich auch Empfangsstörungen obwohl es fast an der Antenne war.

Und wenn man in einer großen Stadt wohnt wo fast jeder Sendeplatz belegt ist findet man kaum freie Frequenzen.
Habe ich in meine derzeitigen Auto und geht sehr gut ich wollte halt eine etwas mehr clean Sache haben.
 

TexorX

Donator
22 Jul 2015
631
184
#14
Wenn man Spotify Premium hat geht das.
Aber wenn er ein Gerät hat was zwar USB oder wie er schreibt SD Karten lesen kann aber kein BT unterstützt bringt es nichts.
Aux Anschluss haben zwar viele Autos aber nicht alle.

Noch zum Deezloader man kann dort seine Spotify Playlist importieren.
Ok Danke werde das später testen
 

olcc

Active Member
30 Jan 2016
209
116
#17
1. Schließ ein Probeabo bei Tidal ab
2. Portier die Playlist(s) die Du im Auto hören möchtest mit Songshift oder einem ähnlichen Dienst
3. Lad Dir Athame runter (wurde zwar eingestellt und offline genommen aber ist noch zu finden: klick)
4. ???
5. Profit