Macbook Pro 15" Mid 2010 lädt neuen Akku nicht

Die_Quelle

Software-Ass
24 Sep 2011
2,757
645
#1
Ich habe kürzlich von meinem Arbeitskollegen ein Macbook Pro 15" Mid 2010 gekauft.
Er hat es schon lange nicht mehr genutzt...größtes Problem war der Akku der sich aufgebläht hat....

Den Akku hab ich ausgebaut und einen neuen Akku bestellt und eingebaut.
Leider lädt der Akku nicht - auch der Magsafe leuchtet nicht.
Sobald ich den Akku ausbaue und nur mit dem Magsafe betreibe funktioniert das MBP (und das Netzteil ja scheinbar auch?!)
Meine Überlegung war, muss wohl der Akku sein, also noch einen bestellt. Selbes Problem.

Die Akkus funktionieren grundsätzlich das MBP startet auch solang der Akku noch "geladen" ist.
Der erste Akku hatte 30% der zweite 100% und dementsprechend hat er auch einige Zeit gehalten.
Ein neues Netzteil ist trotztdem bereits auf dem Weg zu mir.
Woran kann es liegen das das MBP nicht lädt?

SMC/PRAM reset bereits gemacht...mehrfach.

Mir erschließt sich halt nicht was noch defekt sein soll. DC Board halte ich für unwahrscheinlich, es läuft ja ohne Akku.

Kann es sein das das Logic Board im Arsch ist?
Alles andere funktioniert 1A deswegen würde ich mich echt wundern wenn das der Fall wäre.
 
14 Oct 2013
913
226
#2
Last edited: