League of Legends Scripting und Diskussion [Sammelthread]

Zerokx

Donator
13 Feb 2018
18
9
R.I.P ScriptersRift
R.I.P GoElites

Jetzt heißt es warten bis die Private-Plattformen Ready sind wenn sie am 8.8 AC vorbei kommen.
 
Likes: malysin
5 Sep 2015
1,168
1,013
Nope.

All "big" providers are dt right now and "private scripts" are just trash.
Would rather play without than using these shit scripts
Ich glaube du kennst einfach keine vernünftigen Personen die sowas anbieten :tongueclosed:
Gibt ein, zwei Personen die mir noch bekannt sind die seit mehreren Seasons mit einem custom-build rumlaufen, die und unter anderem ohne Namen nennen zu wollen, zum letzten Stand als ich mit denjenigen geredet habe Top 100 EUW waren.

Unmöglich ist nichts, Personen wie @ReactiioN, @imi-tat0r @Lolek und Co wären Kompetent genug sowas hinzubekommen. Ist nur erstens das gleiche Problem wie bei Blizzard, Riot klagt Provider gerne weg & ein Loader mit Scripts für eine einzige Private Person zu coden ist denk ich mal so zeitaufwendig das man sich das einfach auch nicht leisten kann.

Wenn man überlegt, wenn jetzt ein vernünftiger Provider releasen würde, und die größe erreicht die L# damals hatte, wie viel Geld man damit abgreifen könnte. L# hatte meines Wissens nach damals eine extrem Große Userbase, (von 15.000 Personen circa) (15.000 * 15€ Subscription = 225,000€ Monatlichen Umsatz) Wenn ich mit der Userbase falsch liege, bitte korrigieren.
 
Likes: Gab and Sky

Reaz0r

Hack User
9 Aug 2015
65
13
renne auch seit s5 mit nem custom build rum

public ist einfach nichts brauchbares und das wird sich noch verschlimmern :grin:

mfg
 

Yuma Yamamoto

Active Member
22 Jul 2016
348
67
renne auch seit s5 mit nem custom build rum

public ist einfach nichts brauchbares und das wird sich noch verschlimmern :grin:

mfg
Was zahlst du denn :smile:?
[doublepost=1525651874,1525651849][/doublepost]
Ich glaube du kennst einfach keine vernünftigen Personen die sowas anbieten :tongueclosed:
Gibt ein, zwei Personen die mir noch bekannt sind die seit mehreren Seasons mit einem custom-build rumlaufen, die und unter anderem ohne Namen nennen zu wollen, zum letzten Stand als ich mit denjenigen geredet habe Top 100 EUW waren.

Unmöglich ist nichts, Personen wie @ReactiioN, @imi-tat0r @Lolek und Co wären Kompetent genug sowas hinzubekommen. Ist nur erstens das gleiche Problem wie bei Blizzard, Riot klagt Provider gerne weg & ein Loader mit Scripts für eine einzige Private Person zu coden ist denk ich mal so zeitaufwendig das man sich das einfach auch nicht leisten kann.

Wenn man überlegt, wenn jetzt ein vernünftiger Provider releasen würde, und die größe erreicht die L# damals hatte, wie viel Geld man damit abgreifen könnte. L# hatte meines Wissens nach damals eine extrem Große Userbase, (von 15.000 Personen circa) (15.000 * 15€ Subscription = 225,000€ Monatlichen Umsatz) Wenn ich mit der Userbase falsch liege, bitte korrigieren.
Jodus hat sowieso so viel eingenommen, der gönnt sich erstmal.
 
23 Dec 2015
1,070
977
Ich rede nicht davon, dass es hier niemand gäbe, der kompetent genug wäre, sondern davon, dass die meisten p2cs schon nur spärlich funktioniert haben, zumindest die, die in den letzten 365 Tagen gekommen sind und ich mir da kaum vorstellen kann, bis auf ein paar Ausnahmen, die wahrscheinlich auf jemandem persönlich angepasst sind, dass sie wirklich gut funktionieren, da, wie du selbst gesagt hast, sich kaum jemand die Mühe gemacht haben wird, für jeden Champion gute Scripts zu schreiben.

Klar, wenn wir über hohe Summen reden und es um Leute in dem von dir genannten Bereich geht, sieht das wieder anders aus. Aber ich gehe einfach mal von dem 0815-User aus, der nicht dazu bereit ist, irgendwelche Unsummen dafür auszugeben.

Bei der Userbase von L# bin ich mir nicht sicher, aber ich meine doch, dass die im 6-stelligen Bereich war. Dass das lukrativ ist, steht ja völlig außer Frage.
 

Sky

Honorable
11 Dec 2016
1,368
1,371
extrem Große Userbase, (von 15.000 Personen circa) (15.000 * 15€ Subscription = 225,000€ Monatlichen Umsatz) Wenn ich mit der Userbase falsch liege, bitte korrigieren.
Bei der Userbase von L# bin ich mir nicht sicher, aber ich meine doch, dass die im 6-stelligen Bereich war. Dass das lukrativ ist, steht ja völlig außer Frage.
L# hatte eine userbase von über 230.000 aktiven Subs. Zumindest laut der Anzeige/Gerichtsurteil von Riot
 

Sky

Honorable
11 Dec 2016
1,368
1,371
Über welchen Zeitraum? 3,4 Mio pro Monat ist schon krass.
Vergiss nicht die Abgaben an steuern, Server kosten, Mitarbeiter kosten etc.

Denke das ist die aktive userzahl zum Zeitpunkt der Anklage gewesen.

Dazu darf man nicht vergessen das sich welche sicher auch nur das 3 Tage oder 1 Wochen Paket gekauft haben oder lifetime hatten. Oder schlicht und weg ihren Sub gratis hatten.
Hatte persönlich auch 3 Monate kostenlos von j
 
Last edited:
Likes: Gab

DevN

Well-Known Member
14 Jun 2015
1,023
774
Vergiss nicht die Abgaben an steuern, Server kosten, Mitarbeiter kosten etc.

Denke das ist die aktive userzahl zum Zeitpunkt der Anklage gewesen.

Dazu darf man nicht vergessen das sich welche sicher auch nur das 3 Tage oder 1 Wochen Paket gekauft haben oder lifetime hatten. Oder schlicht und weg ihren Sub gratis hatten.
Hatte persönlich auch 3 Monate kostenlos von j
Es waren über 500k in 6Monaten auf Konto.
Denke das reicht für einen 0817 hack.
 

Yuma Yamamoto

Active Member
22 Jul 2016
348
67
Vergiss nicht die Abgaben an steuern, Server kosten, Mitarbeiter kosten etc.

Denke das ist die aktive userzahl zum Zeitpunkt der Anklage gewesen.

Dazu darf man nicht vergessen das sich welche sicher auch nur das 3 Tage oder 1 Wochen Paket gekauft haben oder lifetime hatten. Oder schlicht und weg ihren Sub gratis hatten.
Hatte persönlich auch 3 Monate kostenlos von j
Die Mitarbeiter wurden am Anfang nicht bezahlt also die Devs ,ersr später.

DevN DevN Leaguesharp war nicht mal ansatzweise 08/15
 

DevN

Well-Known Member
14 Jun 2015
1,023
774
Die Mitarbeiter wurden am Anfang nicht bezahlt also die Devs ,ersr später.

DevN DevN Leaguesharp war nicht mal ansatzweise 08/15

Wenn du der Meinung bist, das die Provider am Ende (Letzte Zeit) nicht 0815 Waren, kann ich dir auch nicht weiterhelfen.
Jegliche Provider, außer x22 wurden innerhalb von 3 Monaten gefickt.

Man hört nur, Rito klagt, Rito dies Rito das.
Wenn x22 es schafft, UD zu bleiben und nach einer kurzen DT wieder UD zu gehen und jegliche klagen zu "vermeiden", können es durch aus mehr, erst recht reine Discord Provider.

Lese den Thread zurück und genieße meine Wahrsagungen.
Ich sagte immer, 95% der Coder wollen nur dein Geld und legen keinen Wert auf Security oder sonstiges.
Sie starten Projekte, nach einer DT haben Sie eine Downtime von Monaten, selbst wenn Sie wieder kommen dauert es nur paar Wochen dann sind Sie weg.
Dann nach 1-2 Monaten ruhe, neues Projekt welches angeblich besser und stärker ist weil ein xyz coder dabei ist.
Oder weil ein Coder von einem anderen Projekt mit eingestiegen ist.

Letzt endlich endet es so wie es jetzt wieder geendet hat und dies ist nicht das erste mal.
Banwave - Closed Projekt - Inzucht zwischen Codern - Neues Projekt - Money - Banwave.

Warum werden alle Provider gleich erwischt?
Warum werden nicht Closed Base/ Privats erwischt, sondern nur immer wieder die selben 4-5 Namen mit den selben Codern?
Denk da mal drüber nach, bei CSGO heulen alle direkt rum ahhh C+P weil alle wegen selben Code gebusted worden sind, bei LoL macht sich anscheinend keiner Gedanken drüber.
Es gibt busts wie bei FoV, da wurden alle dt. es gibt aber DT's wo es nur die selben 4, immer wieder trifft.