Kryptowährungen

21 Jan 2015
69
13
8
#1
Investiert jemand von euch aktuell in bestimmte Kryptowährung wie Bitcoin,Ethereum,Dash oder Monero ?

Mich würde interessieren welche Erfahrungen ihr schon gemacht und mich vielleicht mit ein paar Leuten untereinander auszutauschen
 

mrrage77

Moderator
22 Jul 2011
7,449
6,815
113
NRW
#3
Habe atm 1 Ethereum und 2.5 Litecoin. Beide seit Investierung ca verdoppelt.
Solltest aber immer aufpassen und nur das investieren, was du auch bereit wärst zu verlieren.
 
21 Jan 2015
69
13
8
#4
Habe atm 1 Ethereum und 2.5 Litecoin. Beide seit Investierung ca verdoppelt.
Solltest aber immer aufpassen und nur das investieren, was du auch bereit wärst zu verlieren.
Halte zur Zeit 6.5 Eth auf meinem Wallet und überlege jetzt wie ich weiter mache
 

Abu

Member
5 Sep 2016
33
15
8
#5
Glaubt ihr btc Kurs steigt noch weiter oder eher nicht?

Hab noch paar btc liegen und bin am überlegen zuverkauxen
 

makeer

Donator
7 Oct 2014
149
37
28
30
#6
Jo ich weiß noch Dezember Januar rum wurde in dem HM Chatr drüber ein wenig diskutiert. Darauf hin hatte ich mich mit dem Thema etwas beschäftigt und war bereit n Tausender zu investieren. ETH gekauft und zufrieden damit. Als Longtimeinvestment sind Kryptowährungen empfehlenswert.
 

9dc

Donator
23 Jan 2015
1,589
754
113
Juckt GmbH
#9
Ich glaube nicht das BTC in den nächsten Jahren weniger Wert ist als jetzt. GIbt immer mehr leute die damit bezahlen.
 

dash199t

Hack Support
6 May 2015
3,989
1,332
113
0.0.0.0
#10
Ich glaube nicht das BTC in den nächsten Jahren weniger Wert ist als jetzt. GIbt immer mehr leute die damit bezahlen.
Womit auch der Preis steigt.

Man muss bei Kyptowährungen aber immer bedenken das diese einfach nix mehr wert sein können (Davor warnt bspweise auch die deutsche Bank, aber wahrscheinlich eher weil die Leute weniger Geld bei den anlegen)
 
Likes: 9dc

NF1337

Donator
9 Jul 2016
646
256
63
de_dust2
#11
Vermutlich wird das ganze noch Steigen. Wenn man sieht was die chinesische Regierung dort reinpulvert, kann man das nur vermuten...
Für diverse Transaktionen nicht schlecht, aber Geldanlage eher nicht.
 

Sky

Donator
11 Dec 2016
1,347
1,136
113
127.0.0.1
#12
Würde ganz ehrlich in sichere Sachen wie Gold oder andere Edelmetalle investieren als in Kryptowährungen.
Wobei man sagen muss das ich bei beidem schon ordentlich + gemacht habe.
Habe sowohl bei BTC 800€ plus gemacht als auch bei Gold 370€

Bei Kryptowährungen muss man halt bedenken das jeder Zeit alles verloren sein könnte.
 

dash199t

Hack Support
6 May 2015
3,989
1,332
113
0.0.0.0
#13
Würde ganz ehrlich in sichere Sachen wie Gold oder andere Edelmetalle investieren als in Kryptowährungen.
Wobei man sagen muss das ich bei beidem schon ordentlich + gemacht habe.
Habe sowohl bei BTC 800€ plus gemacht als auch bei Gold 370€

Bei Kryptowährungen muss man halt bedenken das jeder Zeit alles verloren sein könnte.
Bei Gold auch, so ists nicht.
Wer elativ sicher investieren will, der soll sich Grund kaufen und den vermieten
 

InvasioN

Middleman
3 Apr 2013
2,559
1,050
113
29
#14
Halte aktuell 1 BTC , gekauft damals für 300€ ... Werde denke ich halten ( sehe es als langfristige Investition)
 
Likes: cKie.
16 Nov 2016
121
22
18
de_dust2
#15
Ich selber gehe davon aus das der BTC noch um einiges an Wert steigen wird. Aktuell ist er bei ca 1590€/ BTC, und ich gehe von 2-3k ende des Jahres pro BTC aus.
Immer mehr Leute Schließen sich Miningpools an egal ob BTC, ETH oder andere Coins.
ETH, DASH sind für mich interessant. Aufpassen sollte man bei allen z.b OneCoin welches viel versprochen hat und ein Marketing dahinter gestanden hat.
 

Nighty

Hack User
17 Nov 2013
160
12
18
#16
Aktuell hab ich keine coins. Würde aber btc verkaufen je nachdem für wieviel man sie eingekauft hat. Btc hat ein bestimmtes Limit an Stück Anzahl. Die Blöcke wurden bereits halbiert bzw. soweit ich weiss vier geteilt. Würde es nicht als länger fristige Investition sehen außer einem ist das Cash wirklich egal, dann macht es auch nichts aus wenn der Wert dropped. Mining lohnt sich in DE nicht wirklich außer ihr zahlt kaum für Strom oder seid in ner Studenten Siedlung wo pauschal abgerechnet wird. Hatte mal ben Asic Miner mit 50ghs. Last ca 10watt das ging relativ gut. Je nach Pool hat sichs schon gelohnt. Wenn btc für ~<1000€ eingekauft wurde würde ich stellen. Der droppt ab und zu wieder von daher kann man nicht wirklich deuten ob er momentan beim höchsten Peak ist oder noch steigt. Aber wenn man die Verlaufskurve beobachtet, ist er ziemlich angestiegen. Habe eine Zeit lang sogar von Währung zu Währung getradet, hat sich auch gelohnt ist nur ein bisschen aufwendiger. Im Endeffekt ist das mit der Blockchain nur geldrumgeschiebe bzw. Geldwäsche :grin:
 

ReactiioN

real Advanced Moderator
7 Jan 2011
4,776
6,960
113
23
Mainz, Germany
reactiion.net
#17
Ich selber gehe davon aus das der BTC noch um einiges an Wert steigen wird. Aktuell ist er bei ca 1590€/ BTC, und ich gehe von 2-3k ende des Jahres pro BTC
Dann lebst du in einer Traumwelt. Verfolge den Bitcoin seit mehreren Jahren und ich würde all meine Bitcoins drauf verwetten, dass er dieses Jahr NICHT die 3k knackt bzw nicht die 3k halten wird. Höchstens knackt er die 2k Marke, dennoch wird er wieder droppen. Spätestens wenn in China mal wieder eine Bitcoinfarm "unter die Lupe genommen wird". Kurs sinkt, und alle kaufen wieder, Untersuchung vorbei, Kurs steigt. Wäre ja nicht das erste oder zweite Mal
 
Likes: weeper
16 Nov 2016
121
22
18
de_dust2
#18
Es ist ja sogar gut wenn er hin und wieder droppt... bevor er die 2k hält muss er noch mindestens einmal droppen sonst würd ich mir eher sorgen machen