Kriegsangst im Nahen Osten

3 May 2011
403
5
#1
Aufgrund eines Luftangriffs Israels auf ein Forschungszentrum des syrischen Militärs wurde aus Damaskus mit einer Reaktion gedroht. Erste Spekulationen schließen einen drohenden Krieg nicht aus. Außerdem wird befürchtet, dass der Angriff eine Ausweitung des Syrien-Konflikts zufolge haben könnte. Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) warnte daraufhin in Brüssel vor weiterer Gewalt. Er sagte: " Jetzt ist die Stunde der Deeskalation ". Allerdings sind bereits Berichte über neue Kämpfe in Damaskus, durch die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London eingegangen.
 
11 Mar 2012
303
2
#2
AW: Kriegsangst im Nahen Osten

Hisbollah, Syrien und Iran sollen sich was überlegen, evtl. auch Russland.

Wie wärs mit russischen Flugabwehrraketen in Syrien?

Aber wer Israel heißt, darf sich ja eh wie die Axt im Walde benehmen.

Lang lebe Bashar!
 
3 May 2011
403
5
#3
Syrien sollte aber auch nicht außer acht gelassen werden. Schließlich kündigten sie eine Gegenreaktion an.
 
Last edited by a moderator:

SCHLAYER

Advanced Member
27 Sep 2010
2,631
25
#4
Syrien sollte aber auch nicht außer acht gelassen werden. Schließlich kündigten sie eine Gegenreaktion an.
Wenn dich einer angreift würdest du also nichts dagegen tun? Gute Einstellung! Soviel scheisse wie Israel in den letzten Wochen gebaut hat, würden ihnen paar Raketen nicht schaden. Bin zwar nicht für Krieg, aber die haben sich meiner Meinung nach zur Zeit zu viel erlaubt.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
3 May 2011
403
5
#5
Ich wollte damit nur sagen, dass wenn man einen Krieg verhindern möchte, man nicht nur Syrien helfen sollte sich zu verteidigen, sondern sie auch vor unüberlegten Handlungen warnen sollte. Ein Angriff Syriens kann schließlich auch Kriegsauslösend sein.
 

SCHLAYER

Advanced Member
27 Sep 2010
2,631
25
#6
Ich wollte damit nur sagen, dass wenn man einen Krieg verhindern möchte, man nicht nur Syrien helfen sollte sich zu verteidigen, sondern sie auch vor unüberlegten Handlungen warnen sollte. Ein Angriff Syriens kann schließlich auch Kriegsauslösend sein.
Yo, da muss ich dir schon Recht geben, nur denke ich schon, dass sich Syrien aufjedenfall dafür "rechen" wird auch wenn es zum Krieg führen könnte.
 

Arctosa

Advanced Member
16 Aug 2011
1,997
604
#7
Sowas passiert wenn man unterentwickelten Ländern überlegene Waffentechnologien zugänglich macht. Meine Meinung.
 

Tintenfisch

Verifizierter ESL Fakeaccount Buster #1
5 Sep 2011
355
74
#8
versteh nicht ganz, warum der threead "kriegsangst" (="angst vor drohendem krieg") heißt. faktisch ist die gegend da unten seit jahrzehnten schon im dauerkrieg.
 

Arctosa

Advanced Member
16 Aug 2011
1,997
604
#9
versteh nicht ganz, warum der threead "kriegsangst" (="angst vor drohendem krieg") heißt. faktisch ist die gegend da unten seit jahrzehnten schon im dauerkrieg.
Zwischen ein paar Turbanträgern mit rostigen AKs und Bomben ist schon n kleiner Unterschied.^^
 

Kili

New Member
31 Jan 2013
8
0
#10
Solange wir Deutschen nich wieder die Schuld tragen, bzw unseren Kopf hinhalten müssen, dürfen die machen was se wollen.
 

FAIRNESS

Honorable
26 Nov 2011
433
0
#11
"müssen" ? Deutschland mischt sich doch mit Vorliebe in Konflikte ein. Also naja was heißt Deutschland, eher die Leute die für Deutschland Entscheidungen treffen.


Sent from my Buxe using Tapmacock.
 

Sand

Honorable
30 Jul 2011
3,566
1,493
#12
Zwischen ein paar Turbanträgern mit rostigen AKs und Bomben ist schon n kleiner Unterschied.^^
kleiner Unterschied?
solltest du dort leben wäre es für dich krieg und nicht nur ein paar turbanträger mit AK's die just 4 fun ein paar bomben zünden...
da es in diesen regionen noch nie wirklich aufgehört hat mit irgendwelchen bekämpfungen etc. daher kann man schon von dauerkrieg reden
 

kogu1

Honorable
8 Nov 2011
5,192
1,317
#14
Solange wir Deutschen nich wieder die Schuld tragen, bzw unseren Kopf hinhalten müssen, dürfen die machen was se wollen.
Cpt. Obvious ist am start.

nur leider haben wir schon wieder unsere fittiche im spiel. weil wir den Ländern ich formulier es mal politisch korreckt: " Hilfsgüter " in form von Ersatzteilen zukommen lassen.

Deutschland hat die 2. oder 3. größte waffenindustrie der welt.
Trotz das wir 45 mit der bedingslosen kapitulation und 48/49 mit der gründung der DDR und der BRD einen vertrag unterzeichnet haben der es uns verbietet eine armee aufzustellen die so groß ist das wir wieder angreifen können!


SRSLY wtf?
sollen die sich abschlachten zur not mit macheten und datteln als wurfwaffen. aber wieso werden wir wieder in den nachrichten so überkrass zugebombt mit dem rotz der 5 minuten attencion hat und danach wie diese.... mir fällts grad nich ein... die schwarzenkinder.... irgendwas mit essen..
dings wisst schon dingens..

achja welthunger war das stichwort.


meine meinung alles abziehen aus den ländern ihre technologien wieder wegnehmen, denen messer datteln turbäne und n paar steine in die hand geben, die regeln das schon unter sich.
 

anarx

New Member
29 Jan 2013
8
0
#15
-.- Die sollten alle mal chillen.

Was Macht & Gier mit uns Menschen macht ist schon sehr bitter :/

Technologie sollte eigentlich kein Problem sein, wenn wir uns selbst unter Kontrolle haben. Außer, man denkt an Fehlfunktionen die zu Katastrophen führen.

Viel mehr kann ich dazu nicht sagen, kenne keinen der Beteiligten persönlich und vielen Medien kann man leider kaum mehr trauen. Ich hoffe einfach nur, dass wir Menschen irgendwann aus den Fehlern der Vergangenheit lernen und allen Hass hinter uns lassen.
 
4 Oct 2010
405
7
#16
AW: Kriegsangst im Nahen Osten

Wenn sich die Kameltreiber da drüben gegenseitig wegbomben ist mir das eigentlich herzlich egal.
So oder so, Deutschland wird da ja eh nicht großartig eingreifen, egal was der Guido sagt.

_____________
Sent from my Nexus 4 using Tapatalk.
 
3 May 2011
403
5
#17
Wenn sich die Kameltreiber da drüben gegenseitig wegbomben ist mir das eigentlich herzlich egal.
So oder so, Deutschland wird da ja eh nicht großartig eingreifen, egal was der Guido sagt.

_____________
Sent from my Nexus 4 using Tapatalk.
Raff dich mal bitte!