Kaufberatung: PCs aller Art [Sammelthread]

MouKanga

Pronouns: sat/an
2 Jan 2020
1,294
2,434
Schlau machen ob evtl n Kit am Start ist. Aber bei einer alten wakü wie 115i werden dies kaum haben.

Gibt aktuell glaube nur eine 280er von Corsair die den Sockel unterstützt.
würde einfach mal zu nzxt raten. Die haben 1. ein Kit das unter Vorlage des Kaufbelegs für jeden Besitzer eines kompatiblen Kühlers umsonst ist, sowie sind die neusten Versionen alle mit Support.
https://support.nzxt.com/hc/en-us/articles/4407896253339-How-to-get-the-LGA-1700-Bracket
Kraken bestellt und Support ticket geöffnet direkt. Hoffentlich kommts unter den 2 Wochen bruh
 
12 Aug 2018
58
19
Hab noch ein i7 6700 und ne 1080ti. Wollte jetzt ein i5 12600k kaufen + billiges mainboard. Sinnvoller Kauf?
Grafikkarte würde ich erst bei humaneren Preisen wieder ersetzen.

Achso und hat irgendwer noch ne gescheite AIO Wasserkühlungsempfehlung dafür?
 
Last edited:

altmodisch.

ich liebe rn_
26 Dec 2010
4,842
3,709
Hab noch ein i7 6700 und ne 1080ti. Wollte jetzt ein i5 12600k kaufen + billiges mainboard. Sinnvoller Kauf?
Grafikkarte würde ich erst bei humaneren Preisen wieder ersetzen.

Achso und hat irgendwer noch ne gescheite AIO Wasserkühlungsempfehlung dafür?
Ich würde mit dem neuen Intel sockel noch bis nächstes Jahr warten... Wenn du unbedingt jetzt kaufen willst dann wohl eher noch AMD mit starkem RAM und einer aio.
 
Likes: Gab

rn_

Professional Software Developer
7 Jan 2011
7,179
15,176
Ich würde mit dem neuen Intel sockel noch bis nächstes Jahr warten... Wenn du unbedingt jetzt kaufen willst dann wohl eher noch AMD mit starkem RAM und einer aio.
Der i5 ist aber gerade der sweet spot und in Gaming P/L das Beste was er machen kann. Außerdem hat er dann schon mal DDR5 RAM und muss diesen nicht wieder neu kaufen.

Hab noch ein i7 6700 und ne 1080ti. Wollte jetzt ein i5 12600k kaufen + billiges mainboard. Sinnvoller Kauf?
Grafikkarte würde ich erst bei humaneren Preisen wieder ersetzen.

Achso und hat irgendwer noch ne gescheite AIO Wasserkühlungsempfehlung dafür?
NZXT Kraken, musst nach dem Kauf die allerdings mit deinem Beleg anschreiben für Mounting Kit des neuen Sockels.
 
Likes: rydn

altmodisch.

ich liebe rn_
26 Dec 2010
4,842
3,709
Der i5 ist aber gerade der sweet spot und in Gaming P/L das Beste was er machen kann. Außerdem hat er dann schon mal DDR5 RAM und muss diesen nicht wieder neu kaufen.


NZXT Kraken, musst nach dem Kauf die allerdings mit deinem Beleg anschreiben für Mounting Kit des neuen Sockels.
Na dann viel Spaß mehr für RAM als für den CPU zu zahlen...
 

Sealhunter

Administrator
16 May 2011
3,812
4,077
Hat jemand ein LGA 1151 (Gen 6/ 7) Motherboard abzugeben? Falls ja: schreibt mir bitte kurz um welches Modell es sich handelt und wie euer Preis lautet.
Hab in letzter Zeit irgendwie das Pech am Schuh.. hatte gestern kurz neuen RAM eingebaut und das motherboard hat rungezickt, weil‘s ne RAM Mimose ist und das 32gb kit natürlich unsupported ist =D lange Rede kurzer Sinn:

Musste zig mal CMOS Jumper switchen, CMOS Battery raus, warrten, Jumper wieder zurück swapped > Battery rein und Graka immer wieder rein setzen..

Das Hurensohn Motherboard hat sich darauf wohl gedacht: „alles klar mein Freund, du willst mich austricksen? Dann geht als nächstes halt deine einzige 16 Lanes PCIe Bank kaputt!“



Hab noch ein i7 6700 und ne 1080ti
Was haste denn für nen Motherboard im Einsatz?
 
1 Jun 2015
1,020
685
GuMo, suche nen neuen CPU + Mainboard fuern Privatrechner.

Aktuell nen nen ryzen 5 3600 und ne RTX 3070 drin.

Suche nen "spuerbaren" Sprung, der aber auch nicht zu extrem sein soll (in 2-3 Jahren ist high end Rechner geplant)

Was mich also "o.k." fuer die naechsten 1-2 Jahre ueber die Runden bringt waere nicu.

Benutzt wird er ab und zu zum daddeln, ueberwiegend aber fuer die Adobe Suite gedacht.

Wollte nicht zuviel ausgeben, kenne die aktuellen Preise nicht. Werfe daher mal 500(?) in den Raum.

Mainboard mit Bluetooth waere nice, dann gerne auch 600EUR.
 

Skrill

Active Member
25 May 2018
142
56
GuMo, suche nen neuen CPU + Mainboard fuern Privatrechner.

Aktuell nen nen ryzen 5 3600 und ne RTX 3070 drin.

Suche nen "spuerbaren" Sprung, der aber auch nicht zu extrem sein soll (in 2-3 Jahren ist high end Rechner geplant)

Was mich also "o.k." fuer die naechsten 1-2 Jahre ueber die Runden bringt waere nicu.

Benutzt wird er ab und zu zum daddeln, ueberwiegend aber fuer die Adobe Suite gedacht.

Wollte nicht zuviel ausgeben, kenne die aktuellen Preise nicht. Werfe daher mal 500(?) in den Raum.

Mainboard mit Bluetooth waere nice, dann gerne auch 600EUR.
Hol dir den neuen I5 kostet ca. 300€ oder i7 ca. 400€.
Bei Mainboard musst du gucken gibt es ab ca. 200€ DDR4

Die Leistung ist echt super, gerade wenn du noch die 3070 hast.
 
1 Jun 2015
1,020
685
Hol dir den neuen I5 kostet ca. 300€ oder i7 ca. 400€.
Bei Mainboard musst du gucken gibt es ab ca. 200€ DDR4

Die Leistung ist echt super, gerade wenn du noch die 3070 hast.
Kenne Intel aktuell nicht, hab von damals nur die Logik (Intel zocken (wobei selbst da AMD ja irgendwie atm besser sein soll) und AMD fuer Sachen wie e.g. After Effects) - ist das noch immer der Fall? Denn dann wuerde sich ein Intel fuer mich nicht lohnen, da innerhalb der Adobe Suite auch AE und Premiere genutzt wird
 

ESEADriver2

Well-Known Member
10 Jan 2015
2,956
1,854
Kenne Intel aktuell nicht, hab von damals nur die Logik (Intel zocken (wobei selbst da AMD ja irgendwie atm besser sein soll) und AMD fuer Sachen wie e.g. After Effects) - ist das noch immer der Fall? Denn dann wuerde sich ein Intel fuer mich nicht lohnen, da innerhalb der Adobe Suite auch AE und Premiere genutzt wird
Gaming ist intel 12th gen gleich auf/schneller(Aber auch nur minimalst) als AMD.
Neuheit bei der 12th gen ist halt das es 2 arten von kernen gibt.
Performance cores = Takten höher, haben AVX512 und sind halt für performance tasks gut.
Efficiency cores = Takten niedriger, haben kein AVX512 (sind demnach viel kleiner und man kann mehr auf die gleiche Fläche packen) und sind halt sehr effizient, aber auch nicht derbe langsam.

Kannst mit nem overclocking mainboard die Performance und efficiency kerne seperat overclocken.
Da kannste dann bei nem i5 12600k mit folgendem rechnen bei guter kühlung:
6 Performance cores alle auf 4.8-4,9 GHz
4 efficiency cores alle auf so 4 GHz

Zusammen dann halt 10 kerne die unterschiedlich takten.

Dazu sei aber gesagt dass wenn du die kerne nicht einzeln auswählst im taskmanaher und deine application AVX512 nutzen kann wird kein AVX512 genutzt solange du alle cores ausgewählt hast (bzw glaube ich sogar dass man die efficiency cores deaktivieren muss im bios für AVX512 Funktionalität)

Fürs rendern von videos z.b. sind die efficiency cores geil. Für andere sachen ggf dann halt nicht.

Solltest aber eigentlich auf win 11 switchen wenn du mit intel gehst da win 11 nen neuen scheduler hat und weniger wichtige tasks automatisch auf die efficiency cores packt umd die Performance cores frei zu halten und energie zu sparen. Hintergrund tasks werden beim gamen dann auch auf die efficiency cores gepackt damit das game die volle Leistung der p cores nutzen kann.

esit: achja, die efficiency cores haben kein hyperthreading, die performance cores aber schon.
Also bei 6p+4e cores haste 10 kerne und 16 threads

ps: falls was falsch ist, bitte nicht hauen.
 
1 Jun 2015
1,020
685
Gaming ist intel 12th gen gleich auf/schneller(Aber auch nur minimalst) als AMD.
Neuheit bei der 12th gen ist halt das es 2 arten von kernen gibt.
Performance cores = Takten höher, haben AVX512 und sind halt für performance tasks gut.
Efficiency cores = Takten niedriger, haben kein AVX512 (sind demnach viel kleiner und man kann mehr auf die gleiche Fläche packen) und sind halt sehr effizient, aber auch nicht derbe langsam.

Kannst mit nem overclocking mainboard die Performance und efficiency kerne seperat overclocken.
Da kannste dann bei nem i5 12600k mit folgendem rechnen bei guter kühlung:
6 Performance cores alle auf 4.8-4,9 GHz
4 efficiency cores alle auf so 4 GHz

Zusammen dann halt 10 kerne die unterschiedlich takten.

Dazu sei aber gesagt dass wenn du die kerne nicht einzeln auswählst im taskmanaher und deine application AVX512 nutzen kann wird kein AVX512 genutzt solange du alle cores ausgewählt hast (bzw glaube ich sogar dass man die efficiency cores deaktivieren muss im bios für AVX512 Funktionalität)

Fürs rendern von videos z.b. sind die efficiency cores geil. Für andere sachen ggf dann halt nicht.

Solltest aber eigentlich auf win 11 switchen wenn du mit intel gehst da win 11 nen neuen scheduler hat und weniger wichtige tasks automatisch auf die efficiency cores packt umd die Performance cores frei zu halten und energie zu sparen. Hintergrund tasks werden beim gamen dann auch auf die efficiency cores gepackt damit das game die volle Leistung der p cores nutzen kann.

esit: achja, die efficiency cores haben kein hyperthreading, die performance cores aber schon.
Also bei 6p+4e cores haste 10 kerne und 16 threads

ps: falls was falsch ist, bitte nicht hauen.
Dange fuer dein Feedback. Umstieg auf Win 11 waere dann auch noch so ne Sache. Da hab ich noch nicht reingeschnuppert.

Lohnt sich der 120EUR Sprung auf nen 12700KF statt 12600KF?

Ebenfalls hab ich jetzt einige 690 Mainboards gesehen, da etwas empfehlenswert? (Bluetooth waere super nice)

Edit:

Hab mir jetzt nen i7-12700KF nen MSI MAG Z690 nen Noctua NH-D15 chromax.black und das Kit bestellt. Irgendwas daran auszusetzen?
 
Last edited:

ESEADriver2

Well-Known Member
10 Jan 2015
2,956
1,854
Dange fuer dein Feedback. Umstieg auf Win 11 waere dann auch noch so ne Sache. Da hab ich noch nicht reingeschnuppert.

Lohnt sich der 120EUR Sprung auf nen 12700KF statt 12600KF?

Ebenfalls hab ich jetzt einige 690 Mainboards gesehen, da etwas empfehlenswert? (Bluetooth waere super nice)

Edit:

Hab mir jetzt nen i7-12700KF nen MSI MAG Z690 nen Noctua NH-D15 chromax.black und das Kit bestellt. Irgendwas daran auszusetzen?
MACHE MIR HIER DIE MÜHE UND SCHREIBE AM HANDY TEXT UND DANN BESTELLSTE EINFACH -.-

Spaß beiseite, MAG serie von MSI ist gut und NHD15 bekommt den 12700k auch gut genug gekühlt.
Sollte mmn so passen.
 
Likes: AURUM
1 Jun 2015
1,020
685
MACHE MIR HIER DIE MÜHE UND SCHREIBE AM HANDY TEXT UND DANN BESTELLSTE EINFACH -.-

Spaß beiseite, MAG serie von MSI ist gut und NHD15 bekommt den 12700k auch gut genug gekühlt.
Sollte mmn so passen.
<3 Kannst dich redeemen, indem du mir ein nices Case empfiehlst? <3 Gerne mit mehr als 2 USB 3.0 Slots auf der PC Vorderseite/Oben

Grafikkarte hat laut Mediamarkt folgende Specs:

Breite 318.5 mm
Höhe 140.1 mm
Tiefe 57.78 mm

Hab aktuell das Sharkoon Pure Steel in Weiss
 

ESEADriver2

Well-Known Member
10 Jan 2015
2,956
1,854
<3 Kannst dich redeemen, indem du mir ein nices Case empfiehlst? <3 Gerne mit mehr als 2 USB 3.0 Slots auf der PC Vorderseite/Oben

Grafikkarte hat laut Mediamarkt folgende Specs:

Breite 318.5 mm
Höhe 140.1 mm
Tiefe 57.78 mm

Hab aktuell das Sharkoon Pure Steel in Weiss
Für cases am besten bei GamersNexus vorbei schauen.
Kam sogar jetzt eben erst Das neue "Best Cases 2021" video raus.
Würde aber auf nen airflow optimiertes case gehen da wenn du den i7 komplett auslastest, der durchaus sehr warm wird.
 
Likes: AURUM
1 Jun 2015
1,020
685
Für cases am besten bei GamersNexus vorbei schauen.
Kam sogar jetzt eben erst Das neue "Best Cases 2021" video raus.
Würde aber auf nen airflow optimiertes case gehen da wenn du den i7 komplett auslastest, der durchaus sehr warm wird.
I see, danke!

Hab gerad gemerkt, dass ich nen 750w Netzteil hab. Wollte ggf. bisschen Overclocken. Reicht das noch oder doch lieber hoeher?
 

ESEADriver2

Well-Known Member
10 Jan 2015
2,956
1,854
I see, danke!

Hab gerad gemerkt, dass ich nen 750w Netzteil hab. Wollte ggf. bisschen Overclocken. Reicht das noch oder doch lieber hoeher?
750W sollte eigentlich easy reichen, selbst mit oc.
12700k zieht oc'd so 200-250W und die 3070 sollte ja 220W ohne power increase haben. Solltest also eigentlich reichlich headroom haben für OC.
 
Likes: AURUM

ADLERFRONT

EINTRACHT FRANKFURT ÜBER ALLES
8 Jan 2015
5,120
3,685
Ah ok dange! Die ganzen Power supply calculator sind sich nicht einig kekw
Noch bist du mit 750W in den meisten Fällen gut bedient. Für die Zukunft werden aber eher 850-900W Standard denke ich. Gerade wenn man ersten Leaks Glauben schenkt, in welche Richtung der Verbrauch bei Nvidia gehen soll. Genauso wird es interessant, wie die Entwicklung mit dem neuen 12 Pin GPU Anschluss weitergeht.
 
6 Jul 2015
61
18
Moin, bin mir zu unsicher auf welches setup ich setzten soll, da ich selbst nicht so viel Ahnung habe. Eventuell kann jemand mit seinem Wissen mich davor bewahren, „Schrott“ zu kaufen. Ich möchte nur einmal Geld in die Hand nehmen und nicht in 2 Jahren upgraden, weil der Pc seine Ps nicht auf die Straße bekommt. Wenn sich jemand die Mühe machen möchte, mir was zusammenzustellen, bitte nicht mehr als 6k.
Danke!
Zwei Setups die ich mir rausgesucht habe, die in der Preisrange liegen. Falls noch die Frage aufkommt, was ich vorhabe. Ich bin leidenschaftlicher Zocker und gebe gerne Geld für mein Hobby aus. Verfolge nur das Ziel, ein ordentliches Setup zu haben.
Intel:
  • Intel Core i9-12900KF, 16x 3.20GHz
  • ASUS ROG STRIX Z690-F
  • RTX 3090, ASUS Strix OC White
  • 32GB DDR5-5200, Corsair
  • 1000W Corsair RMx Series
  • ASUS ROG Strix LC 360 RG

  • AMD:
    • AMD Ryzen 9 5900X, 12x 3,7GHz
    • ASUS Hero WiFi X570
    • RTX 3090, ASUS Strix OC White
    • 64GB DDR4-3000, Corsair LPX
    • 2TB Corsair MP600
    • 1000W Corsair RMx Series