Kaufberatung Bett

Criziz

Active Member
29 Nov 2016
439
105
#21
empfehle dir ein boxspringbett der einzige nachteil ist das spannbetttuch wechseln was auf die nerven gehen kann wegen der doppelten matratze (bin allergiker muss jede woche wechseln)
 
17 Mar 2015
589
3,399
#23
Wollte ich zuerst auch, musste den Plan aber verwerfen weil:
- Altbau
- Ich in den nächsten 1-3 Jahren hier die gesamten Böden noch machen will
> Abpumpen und später wieder aufbauen = verschobene Lamellen.
- Freundin kein Wasserbett mag.

Denke da zZ. eher in Richtung Boxspringbett oder irgendwas anderes, hauptsache etwas, was für meinen behinderten Rücken gut ist.
Das Thema mit der Freundin kenne ich gut. Es gibt eine Firma die ein Bett anbieten auf der einen Seite Wasserbett, auf der anderen Matratze. Somit ist das Problem gelöst :wink:

Mit dem Boden ist natürlich scheisse. Aber es ist bekannt das gute Wasserbetten die für das persönliches Empfinden richtig eingestellt sind, dem Rücken sehr gut tun.
 
9 Sep 2016
1,091
1,042
#25
Oh man hab zuerst was ganz anderes gelesen. Wilder Hund :^)



Finde das Boxspringbett jetzt dsign technisch nicht wirklich geil. Naja schaue mal später und versuche ein paar mit ansprechendem "Design" zu posten.
PS: Wir hätten eigentlich gerne auch eins, bei dem es eine Möglichkeit für Stauraum gibt. Derzeit haben wir pro Seite zwei Schubladen, in denen wir Bettwäsche,
Handtücher usw drin haben und würde das auch ungerne missen wollen.
:^)
www.wayfair.de - da haben wir unser Bett her, Versand via DHL & Lieferung bis ins Wunschzimmer.
 
2 Jan 2014
244
62
#26
Möchte mal meine Meinung kundtun.Meine Freundin und ich haben damals den Fehler gemacht und haben uns ein Boxspringbett zu gekauft. Ich finde es absolut beschissen, das man den härte grad nicht verstellen kann. Wir hab in dem bett quasi noch unterhalb ein ablagefach. Darauf sitzt eine fest montierte Matratze. Die ist ziemlich weich, darauf liegt unsere Matratze von tempur (nicht gerade günstig). Aber da die untere Matratze sehr nachgibt, ist die obere natürlich auch sehr weich. Daher würde ich dir ein bett mit Lattenrost empfehlen, wo man am besten noch härtegrad verstellbar ist.

Gruß
 
7 Jan 2015
4,995
4,345
#28
Möchte mal meine Meinung kundtun.Meine Freundin und ich haben damals den Fehler gemacht und haben uns ein Boxspringbett zu gekauft. Ich finde es absolut beschissen, das man den härte grad nicht verstellen kann. Wir hab in dem bett quasi noch unterhalb ein ablagefach. Darauf sitzt eine fest montierte Matratze. Die ist ziemlich weich, darauf liegt unsere Matratze von tempur (nicht gerade günstig). Aber da die untere Matratze sehr nachgibt, ist die obere natürlich auch sehr weich. Daher würde ich dir ein bett mit Lattenrost empfehlen, wo man am besten noch härtegrad verstellbar ist.

Gruß
Starrer Lattenrost evtl sogar Kanthölzer für 30€ aus'm Baumarkt weil ich Mal denke dass Sealhunter Sealhunter keine zwei linken Hände hat.
Dann haltne Kaltschaummatratze drauf.
 
19 Jan 2015
350
187
#29
Starrer Lattenrost evtl sogar Kanthölzer für 30€ aus'm Baumarkt weil ich Mal denke dass Sealhunter Sealhunter keine zwei linken Hände hat.
Dann haltne Kaltschaummatratze drauf.
Reicht auch einfach vorher zu schauen was für einen Härte Grad der Hobel hat bzw welchen du nehmen solltest.
Wenn du H2 nimmst aber 120kg wiegst gehst man halt unter. H4 und 60kg liegt man halt wie ein Brett.
 
7 Jan 2015
4,995
4,345
#30
Reicht auch einfach vorher zu schauen was für einen Härte Grad der Hobel hat bzw welchen du nehmen solltest.
Wenn du H2 nimmst aber 120kg wiegst gehst man halt unter. H4 und 60kg liegt man halt wie ein Brett.
Trotzdem zwei Härtegerade geil wenn du switchen kannst, einmal umgedreht und weicher/fester also H3/H4 beides fest aber trotzdem angenehm.
 
19 Jan 2015
350
187
#31
Trotzdem zwei Härtegerade geil wenn du switchen kannst, einmal umgedreht und weicher/fester also H3/H4 beides fest aber trotzdem angenehm.
Natürlich, ist ja auch bei den meisten dabei, nur sollte man auch darauf achten das man gewichtstechnisch nicht drüber/drunter geht, darauf wollt ich zumindest aufmerksam machen.
Wird halt sonst unangenehm.