"Gehirn Boosting" Kapseln

JERR0W

Irgendwas mit Jude
1 Jul 2016
2,872
2,460
#21
Wer so Fragen stellt wie der TE, dem bringen auch die kleinsten Mengen Aufputschmittel fürs Gehirn etwas nichts
Hab mal korrigiert.

Btw ist so ein Thread maximal unnötig. Wer sowas braucht, sollte sich mal ernsthafte Gedanken über sein Leben machen. Ich hab noch nie so einen Scheißdreck genommen - wofür auch? Absolut unnötig. "Gehirn boosten" ja moin XD

Ich bezweifel, dass solch ein Scheißdreck jemals irgendwie helfen würde. Wenn man ganz normal länger wachbleiben will, reicht Koffein auch vollkommen aus. Für die Konzentration hilft Traubenzucker sehr gut.

Hört auf solch einen Schmutz zu nehmen, oh man ey.
 

DevN

Well-Known Member
14 Jun 2015
1,135
978
#23
Hab mal korrigiert.

Btw ist so ein Thread maximal unnötig. Wer sowas braucht, sollte sich mal ernsthafte Gedanken über sein Leben machen. Ich hab noch nie so einen Scheißdreck genommen - wofür auch? Absolut unnötig. "Gehirn boosten" ja moin XD

Ich bezweifel, dass solch ein Scheißdreck jemals irgendwie helfen würde. Wenn man ganz normal länger wachbleiben will, reicht Koffein auch vollkommen aus. Für die Konzentration hilft Traubenzucker sehr gut.

Hört auf solch einen Schmutz zu nehmen, oh man ey.

So ein dreck hilft aber, wenn du das richtige zeug benutzt. :tongueclosed:
 

rydn

Well-Known Member
7 May 2018
510
325
#27
Ich danke euch auf jeden Fall für die antworten^^ es geht mir halt einfach drum, wenn es Mal sehr stressig ist einfach bisschen gespusht wird. Auf keinen Fall Long Term
Was mehr hilft.. Gesunde Ernährung sowie ausreichend Schlaf.
 
Likes: JERR0W

ChAoS

Advanced Member
6 Jan 2011
2,624
153
#29
was auch geil ist vor dem lernen, falls du eh kiffer bist....
so schönes bisschen sativa hasch... was dich nicht verschallert, sondern nur bisschen pusht - euphorisiert.. du aber dennoch konzentriert fokusiert bist....und dein turkey verhinderst xD
nimm nicht zuviel aber vor dem lernen :grin: sonst bist zu abgelenkt
 
Likes: Blossom

DevN

Well-Known Member
14 Jun 2015
1,135
978
#30
Ernährung, Sport, draußen sein und kein Cola scheiß trinken sondern schön Gesunden Tee oder Wasser.

Ordentlich Frühstücken und kein fast food.
Nach einem Monat biste immer Hellwach.
 
1 Jun 2015
663
466
#32
So war gerade beim Hausarzt und hab dem erzaehlt das ich glaube ich Konzentrationsprobleme habe. Urinprobe/Blutabnahme. Ich meld mich sobald ich Ritalin hab.

LG,

nicht calb
Kleines Update wenn wir auch auf die "Fuehle mich Traege/Schlapp" Threads eingehen.

Arzt hat mich gerade angerufen, bin wohl koerperlich leider in einem Zitat: "Tip Top Zustand".

Arbeite weiterhin an Ritalin. Update dazu gibts fruehstens am 1.08.

LG nicht officialcalb officialcalb
 

JERR0W

Irgendwas mit Jude
1 Jul 2016
2,872
2,460
#33
Kleines Update wenn wir auch auf die "Fuehle mich Traege/Schlapp" Threads eingehen.

Arzt hat mich gerade angerufen, bin wohl koerperlich leider in einem Zitat: "Tip Top Zustand".

Arbeite weiterhin an Ritalin. Update dazu gibts fruehstens am 1.08.

LG nicht officialcalb officialcalb
Dann wirds an deinem Schlafrhythmus liegen.

Versuch mal 2 Wochen am Stück zur selben Zeit schlafen zu gehen und zur selben Zeit morgens aufzustehen und überschreite nicht die 8 Stunden.
 
20 Feb 2017
432
180
#35
Kleines Update wenn wir auch auf die "Fuehle mich Traege/Schlapp" Threads eingehen.

Arzt hat mich gerade angerufen, bin wohl koerperlich leider in einem Zitat: "Tip Top Zustand".

Arbeite weiterhin an Ritalin. Update dazu gibts fruehstens am 1.08.

LG nicht officialcalb officialcalb
Die Körperliche Unversehrtheit ist das eine doch schon mal an deine Psyche gedacht.. Kann alles mögliche sein. Legal Ritalin auf Rezept bekommt man soweit ich weiß auch eig. nur wenn ein Befund vorliegt, dass du begleitende psychische Störungen hast.. Das kann ein Aufmerksamkeitsdefizit sein aber auch Depressionen, Belastungsstörungen oder Schlafstörungen. Wie du dir sicher denken kannst ist Ritalin kein Wundermittel für alle dieser genannten Krankheiten und es kann schon vorkommen, dass du stattdessen eher eine Therapie verschrieben bekommst statt dein gewünschtes Ritalin..
 
1 Jun 2015
663
466
#36
Die Körperliche Unversehrtheit ist das eine doch schon mal an deine Psyche gedacht.. Kann alles mögliche sein. Legal Ritalin auf Rezept bekommt man soweit ich weiß auch eig. nur wenn ein Befund vorliegt, dass du begleitende psychische Störungen hast.. Das kann ein Aufmerksamkeitsdefizit sein aber auch Depressionen, Belastungsstörungen oder Schlafstörungen. Wie du dir sicher denken kannst ist Ritalin kein Wundermittel für alle dieser genannten Krankheiten und es kann schon vorkommen, dass du stattdessen eher eine Therapie verschrieben bekommst statt dein gewünschtes Ritalin..
Mein Koerperliches Traegegefuehl war wie gesagt eigentlich nur in den Raum gestellt (besteht auch erst seit paar Tagen, atm wohl einfach gut gestresst) und es geht um das eigentliche (vermutete) "Konzentrationsproblem" - gut moeglich das ich einfach nur ein huso mit schwachem durchhaltevermoegen bin. Da ich aber seit Nov 18 unregelmaessig an Oberschenkelkraempfen mit erhoehten CK werten von e.g. 12000 (Normalwert liegt bei < 190) und es was neurologisches ist, koennten auch meine "moeglichen" Konzentrationsprobleme Neurologisch sein. Dies wird am 1.8 in der Uniklinik untersucht und sonst schaut man da mit dem Hausarzt weiter.

Hinzu kommen chronische Kopfschmerzen die ich mir noch "anrechnen" lassen kann in der Hoffnung auf z.B. Ritalin.
 

JERR0W

Irgendwas mit Jude
1 Jul 2016
2,872
2,460
#37
Ist relativ schwer da ich unregelmaessige Arbeitszeiten von 6-19 Uhr habe & meistens um 1-4am ins GYM geh ( 1taped 1taped du huso, wo warst du gestern?)
Dann darfst du dich aber nicht darüber wundern, dass das auf Dauer nicht so top ist.

Mein Koerperliches Traegegefuehl war wie gesagt eigentlich nur in den Raum gestellt (besteht auch erst seit paar Tagen, atm wohl einfach gut gestresst) und es geht um das eigentliche (vermutete) "Konzentrationsproblem" - gut moeglich das ich einfach nur ein huso mit schwachem durchhaltevermoegen bin. Da ich aber seit Nov 18 unregelmaessig an Oberschenkelkraempfen mit erhoehten CK werten von e.g. 12000 (Normalwert liegt bei < 190) und es was neurologisches ist, koennten auch meine "moeglichen" Konzentrationsprobleme Neurologisch sein. Dies wird am 1.8 in der Uniklinik untersucht und sonst schaut man da mit dem Hausarzt weiter.

Hinzu kommen chronische Kopfschmerzen die ich mir noch "anrechnen" lassen kann in der Hoffnung auf z.B. Ritalin.
Joa, das kann sehr gut daran liegen. Braucht man sich dann aber auch nicht wundern, wenn man schon unregelmäßige Arbeitszeiten hat und dann noch sowas^^
 
1 Jun 2015
663
466
#40
Ist auf deine neurologische Theorie bezogen. ^^

Kopfschmerzen kommen übrigens auch gern mal vom Müdigkeitsgefühl, Stress usw.
Wirklich aendern kann ichs bis Mitte August nicht, da ich erst ab dann wieder Routine bekommen koennte. :v

Ist halt leider schade wenn man zur Minderheit auf HM gehoert die nicht Lambo fahren und von Papa alles bezahlt bekommen :')


Die Kopfschmerzen hab ich seit circa 2013. Und da auch schon einiges versucht :smile: