[C/C++] Richtig lernen

GuRa

real Advanced Moderator
7 Jan 2011
4,985
7,549
#63
Zu den Tools hinzugefügt:
  • Line Endings Unifier
    • Mit Abstand eins meiner fav. Extensions. Die Lineendings von Windows (^M) sind einfach nur scheiße. Wenn man dann noch eben ein Shellscript oder der Gleichen schreibt, es mit ^M -LF speichert, kann man diese oft nicht ausführen und muss sie erst mit vim oder einem anderen Texteditor öffnen und mit UNIX-LF abspeichern.
  • Markdown Editor
    • Gerade wenn man mit git bzw. Repositories arbeitet, schreibt man hin und wieder mal README- oder andere Markdownfiles. Um dafür nicht extra einen guten Texteditor öffnen zu müssen bietet sich die Extension gut an.
 

Edwin

Donator
26 Nov 2016
81
22
#64
Sorry if I sound like an absolute idiot, but I possess zero knowledge about coding.
Now I've heard C ++ is the best language to learn as a beginner, but what are its general uses?

What could I technically be able to do after learning C++?
 

ZeCjy

Honorable
7 Jan 2015
3,350
2,216
#65
Sorry if I sound like an absolute idiot, but I possess zero knowledge about coding.
Now I've heard C ++ is the best language to learn as a beginner, but what are its general uses?

What could I technically be able to do after learning C++?
Yes you sound like an absolute idiot.
You code in c++.
 

h3h3y9

Advanced Member
20 Jan 2011
2,132
2,998
#66
Sorry if I sound like an absolute idiot, but I possess zero knowledge about coding.
Now I've heard C ++ is the best language to learn as a beginner, but what are its general uses?

What could I technically be able to do after learning C++?
Some Quantitative Analysts prefer C++ for programming and implementing models, so one example could be Financial Engineering.
 
1 Jun 2015
278
147
#67
Hallöchen,

ich hab in meiner Uni einige Bücher zu C++ und hätte gerne mal Senf dazu - ob diese denn was taugen:

https://www.springer.com/de/book/9783540637769
https://www.amazon.de/Grundkurs-Bei...-Objektorientierung-Anschaulich/dp/3528546557

Hier leider keinen anderen Link gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...nisch-orientiert-g-schmitt-/646738430-77-6768


Was davon könnte man zum lernen nehmen (mir ist bewusst das ihr wenig Einblick in das Buch habt, aber vlt kennt das ja der eine oder andere :V)

Mfg
 
19 Aug 2017
21
33
#68
Denke mit Büchern aus diesem Jahrhundert bist du besser aufgehoben.
Gibt bei CPP alle 3 Jahre einen neuen Standard, wäre deshalb denke ich auch in deinem Interesse mindestens auf C++11 Konformität zu achten.

Das 3. Buch kenne ich nicht, würde dir aber dazu raten zunächst auf die englische, gängige Literatur zurückzugreifen,
früher oder später wirst du dich mit anderen austauschen bzw. Dinge googlen wollen, und dann wird dir schnell auffallen dass die von dir gelernten Begriffe alles andere als hilfreich, maximal belustigend sein werden.

Orientiere dich lieber hier, ich verspreche dir du wirst auf lange Sicht glücklicher werden:
https://stackoverflow.com/questions/388242/the-definitive-c-book-guide-and-list

Die englischen Ausgaben sollten in jeder Uni-Bibliothek auch verfügbar sein, nimm dir einfach mehrere Bücher mit und guck, womit du am besten klar kommst (das ist durchaus auch subjektiv).
 
Likes: AURUM

GuRa

real Advanced Moderator
7 Jan 2011
4,985
7,549
#69
Hallöchen,

ich hab in meiner Uni einige Bücher zu C++ und hätte gerne mal Senf dazu - ob diese denn was taugen:

https://www.springer.com/de/book/9783540637769
https://www.amazon.de/Grundkurs-Bei...-Objektorientierung-Anschaulich/dp/3528546557

Hier leider keinen anderen Link gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...nisch-orientiert-g-schmitt-/646738430-77-6768


Was davon könnte man zum lernen nehmen (mir ist bewusst das ihr wenig Einblick in das Buch habt, aber vlt kennt das ja der eine oder andere :V)

Mfg
Von dem was ich mir da angeschaut hab ist das eher Objective C. Ich seh da keine wirklichen C++ Praktiken tbh. Wie Imposseburu Imposseburu schon sagte, es sollte min. den Standard C++11 einem anlernen. Bedenke, es gibt schon C++17. Die Änderungen sind nicht sonderlich krass, jedoch wurde mit C++14 z.B. die constexpr Funktionalität so wie den dazugehörigen Support der Kompiler angepasst, andere Dinge wurden deprecated. std::make_unique kam hinzu damit man wirlich zu 100% new und delete weglassen kann.
Dann bei C++17 sind es wieder so sachen wie: std::filesystem, std::string_view, std::variant, std::openmouth:ptional welche dazu kamen, aber auch Codebeauties wie structured bindings.
Trotzdem vielen lieben Dank für deinen Beitrag.

Grüße