booster

rydn

Well-Known Member
7 May 2018
824
577
#81
Der Zucker ist hier das schädlichste, ah ja danke
SARKASMUS ist nicht so dein Ding was :grin:

Koffein hat bei mir geholfen.. 2 Tassen Kaffee, kleine Schale mit Haferflocken und Banane = Abfahrt!
 
3 Jul 2011
2,575
2,844
#82
MyProtein Preworkout+ gibts bis Ende des heutigen Sonntags noch mit Code "LOS" für 19,xx € für 20 servings.

ok hatte ich grad gelesen aber wenn man code SCHNELL benutzt 19€ ,.........,,.. mit versandt 23€ also nicht schlecht .,,..
 

NeoxV2

Active Member
3 Jan 2017
361
179
#83
MyProtein Preworkout+ gibts bis Ende des heutigen Sonntags noch mit Code "LOS" für 19,xx € für 20 servings.

ok hatte ich grad gelesen aber wenn man code SCHNELL benutzt 19€ ,.........,,.. mit versandt 23€ also nicht schlecht .,,..
Schon getestet?
MyProtein ist ja sonst nicht so #1
 

NeoxV2

Active Member
3 Jan 2017
361
179
#85
ja hatte ihn 2 mal und finde ihn sau lecker und wirkung war echt gut super pump und genug koffein bloß er war mir bissle zu teuer immer und die dose ist sinnlos groß ist ungefähr zu 1/3 befüllt rest luft
Perfekt, danke dir - dann teste ich mal.
 

Geforce1817

Active Member
9 May 2014
401
68
#86
Ich finde auch wie schon erwähnt ne Banane und eine Tasse Espresso 15min vorm Training am Besten wenn du mal keinen Booster daheim hast. Probiers aus.
 
Likes: NeoxV2

rydn

Well-Known Member
7 May 2018
824
577
#87
Ich finde auch wie schon erwähnt ne Banane und eine Tasse Espresso 15min vorm Training am Besten wenn du mal keinen Booster daheim hast. Probiers aus.
Eine Tasse Kaffee hat deutlich mehr Koffein :smile: Probiere es mal aus.
 

nykon

Hack User
18 Feb 2015
520
268
#88
Eine Tasse Kaffee hat deutlich mehr Koffein :smile: Probiere es mal aus.
seit wann hat kaffee mehr koffein als ein espresso???
 

xeltic

I BIN DA BRÄSIDENT
24 Jun 2012
8,015
6,118
#89
seit wann hat kaffee mehr koffein als ein espresso???
https://www.shz.de/tipps-trends/ern...o-die-wachmacher-im-vergleich-id18836716.html
Dass eine Tasse Espresso dem Körper mehr Koffein zuführt als eine Tasse Kaffee, ist nicht ganz richtig. Grund sind die Größen der Tassen: Eine Tasse Kaffee mit 150 ml Inhalt enthält zwischen 50 und 100 mg Koffein. Bei einer Tasse Espresso mit 50 ml sind es zwischen 50 und 150 mg Koffein. Da man in der Regel mehr Kaffee trinkt als Espresso, ist die Koffeinmenge vergleichbar. Wenn man ähnliche Trinkmengen vergleichen würde, wäre der Koffeingehalt eines Espressos aber höher. – Quelle: https://www.shz.de/18836716 ©2020
Seine Aussage ist so Semi richtig, wenn man Mengen vergleicht. Im direkten Vergleich aber vollkommener Humbug.
Ich für meinen Teil trinke mit einer Tasse so an die 250-300ml Kaffee (ja, größere Tassen als normale halt). Da würde ich mir so mehr Koffein einführen, wenn ich starken Kaffee trinke.
Geht man von normalem Kaffee aus, ist man aber eher so bei 70-80mg pro tasse und damit weit unter dem Level eines Espresso
 

nykon

Hack User
18 Feb 2015
520
268
#90
https://www.shz.de/tipps-trends/ern...o-die-wachmacher-im-vergleich-id18836716.html
Dass eine Tasse Espresso dem Körper mehr Koffein zuführt als eine Tasse Kaffee, ist nicht ganz richtig. Grund sind die Größen der Tassen: Eine Tasse Kaffee mit 150 ml Inhalt enthält zwischen 50 und 100 mg Koffein. Bei einer Tasse Espresso mit 50 ml sind es zwischen 50 und 150 mg Koffein. Da man in der Regel mehr Kaffee trinkt als Espresso, ist die Koffeinmenge vergleichbar. Wenn man ähnliche Trinkmengen vergleichen würde, wäre der Koffeingehalt eines Espressos aber höher. – Quelle: https://www.shz.de/18836716 ©2020
Seine Aussage ist so Semi richtig, wenn man Mengen vergleicht. Im direkten Vergleich aber vollkommener Humbug.
Ich für meinen Teil trinke mit einer Tasse so an die 250-300ml Kaffee (ja, größere Tassen als normale halt). Da würde ich mir so mehr Koffein einführen, wenn ich starken Kaffee trinke.
Geht man von normalem Kaffee aus, ist man aber eher so bei 70-80mg pro tasse und damit weit unter dem Level eines Espresso
genau, darauf wollte ich hinaus. Die Menge macht’s nämlich. wenn er ne handelsübliche Tasse Espresso trinkt und nicht die kleinen die man ausm Café kennt dann ballert er sich gut was an Koffein rein xD. Ob das so gut ist, ist die andere frage.
 

rydn

Well-Known Member
7 May 2018
824
577
#91
genau, darauf wollte ich hinaus. Die Menge macht’s nämlich. wenn er ne handelsübliche Tasse Espresso trinkt und nicht die kleinen die man ausm Café kennt dann ballert er sich gut was an Koffein rein xD. Ob das so gut ist, ist die andere frage.
Was ist bei dir bitte eine handelsübliche Tasse?! Espresso wird in kleinen Tassen mit max 40ml serviert..

Welches wunderbare Geschöpf, betätigt bitte die Espresso Taste 6x anstatt sich einfach eine Tasse Kaffee rauszulassen?
 

nykon

Hack User
18 Feb 2015
520
268
#92
Was ist bei dir bitte eine handelsübliche Tasse?! Espresso wird in kleinen Tassen mit max 40ml serviert..

Welches wunderbare Geschöpf, betätigt bitte die Espresso Taste 6x anstatt sich einfach eine Tasse Kaffee rauszulassen?
menschen die probleme mitm magen haben z.b. da weniger säure enthalten ist. ist ja auch wumpe wer wie irgendwelche knöppe drückt, ist eh schon offtopic genug. wollte dich nur darauf hinweisen das deine aussage so wie du sie getroffen hast, nicht so wirklich stimmt.
 

calb

www.calb.cc
13 Jul 2019
287
1,166
#93
Ich finde auch wie schon erwähnt ne Banane und eine Tasse Espresso 15min vorm Training am Besten wenn du mal keinen Booster daheim hast. Probiers aus.
Gude,
nimms mir bitte nicht böse, aber deine Empfehlung ist echt ein wenig sinnlos. Fast Jeder der ordentlich und besonders salzhaltig isst bevor er trainiert und weiß was kurzkettige/ schnellverfügbare Kohlenhydrate sind, wird einen vernünftigen Pump im Training haben. Hier geht es allerdings um Booster die verschiedene Zwecke erfüllen können, sei es ein Booster mit Stimulanzien oder eben einer der darauf ausgelegt ist, deinen NO-Haushalt im Körper für dein Training zu optimieren. Hier kann man dann über diverse Kombinationen von beliebigen Inhaltsstoffen diskutieren. Das hat dann wenig noch mit einer Banane und einem Kaffee vor dem Training zu tun. ^^ Auch die Diskussion, ob man sowas unbedingt „braucht“ oder nicht ist hier komplett fehl am Platz. Man kann über den Sinn von Inhaltsstoffen in Boostern diskutieren, aber ob man in so einem Thread dann die Nutzung solcher Produkte in Frage stellen sollte? :smile:

Meine Empfehlung an Alle, die Booster nutzen möchten. Solltet ihr Pumpbooster nutzen wollen, dann kauft euch die Inhaltsstoffe und mischt selbst. Ist nicht schwierig und spart meistens noch ordentlich Kohle.

Bei mir funktioniert folgender Stack eigentlich immer top fürn Pump:
1,5g Agmatin
300mg VASO6
300mg L-Norvalin

Zusätzlich kann man sich vor dem Training noch 1,5L Rote-Beete-Saft runterkippen - rundet nochmal den Stack ganz gut ab.

Grüße, calb.
 

Geforce1817

Active Member
9 May 2014
401
68
#94
Gude,
nimms mir bitte nicht böse, aber deine Empfehlung ist echt ein wenig sinnlos. Fast Jeder der ordentlich und besonders salzhaltig isst bevor er trainiert und weiß was kurzkettige/ schnellverfügbare Kohlenhydrate sind, wird einen vernünftigen Pump im Training haben. Hier geht es allerdings um Booster die verschiedene Zwecke erfüllen können, sei es ein Booster mit Stimulanzien oder eben einer der darauf ausgelegt ist, deinen NO-Haushalt im Körper für dein Training zu optimieren. Hier kann man dann über diverse Kombinationen von beliebigen Inhaltsstoffen diskutieren. Das hat dann wenig noch mit einer Banane und einem Kaffee vor dem Training zu tun. ^^ Auch die Diskussion, ob man sowas unbedingt „braucht“ oder nicht ist hier komplett fehl am Platz. Man kann über den Sinn von Inhaltsstoffen in Boostern diskutieren, aber ob man in so einem Thread dann die Nutzung solcher Produkte in Frage stellen sollte? :smile:

Meine Empfehlung an Alle, die Booster nutzen möchten. Solltet ihr Pumpbooster nutzen wollen, dann kauft euch die Inhaltsstoffe und mischt selbst. Ist nicht schwierig und spart meistens noch ordentlich Kohle.

Bei mir funktioniert folgender Stack eigentlich immer top fürn Pump:
1,5g Agmatin
300mg VASO6
300mg L-Norvalin

Zusätzlich kann man sich vor dem Training noch 1,5L Rote-Beete-Saft runterkippen - rundet nochmal den Stack ganz gut ab.

Grüße, calb.
Yo bro, willst mir noch die Chemische Formel von allem geben?

Ich meine, danke für den Hinweis.. nichtsdestotrotz gibt es sicherlich Leute die es nicht so weit treiben wollen und einfach mal was probieren wollen was sie schon daheim haben? Sorry dass ich nicht jeden 2. Tag ins gym gehe und alle Nährwerte meiner Essen zähle damit ich die den bestmöglichen Wachstum erreichen kann. Mir reicht es (vermutlich auch vielen anderen) wenn ich mich etwas fit halten und ins Gym gehen kann und für diese Gruppe war meine Antwort gedacht.

Ich könnte auch argumentieren, dass das was du sagst den Leuten bereits bekannt sind, die sich so sehr damit beschäftigen.

Ich meine der ganze Fitness-Shit ist eh ne Religion an sich.. jeder glaubt an was anderes nämlich das was bei ihm selber funktioniert.
 

calb

www.calb.cc
13 Jul 2019
287
1,166
#95
Yo bro, willst mir noch die Chemische Formel von allem geben?

Ich meine, danke für den Hinweis.. nichtsdestotrotz gibt es sicherlich Leute die es nicht so weit treiben wollen und einfach mal was probieren wollen was sie schon daheim haben? Sorry dass ich nicht jeden 2. Tag ins gym gehe und alle Nährwerte meiner Essen zähle damit ich die den bestmöglichen Wachstum erreichen kann. Mir reicht es (vermutlich auch vielen anderen) wenn ich mich etwas fit halten und ins Gym gehen kann und für diese Gruppe war meine Antwort gedacht.

Ich könnte auch argumentieren, dass das was du sagst den Leuten bereits bekannt sind, die sich so sehr damit beschäftigen.

Ich meine der ganze Fitness-Shit ist eh ne Religion an sich.. jeder glaubt an was anderes nämlich das was bei ihm selber funktioniert.
Ohne dich jetzt beleidigen oder arrogant wirken zu wollen, das Problem hierbei ist dein Mangel an Wissen/ Informationen. Minimalster Aufwand würde dich bereits in vielen Bereichen schlauer machen. Man „treibt nichts zu weit“, wenn man sich vor dem Training etwas Citrullin oder Arginin gönnt. Das wäre dir allerdings ebenfalls klar, wenn du dich informieren würdest. Wie gesagt, ich will dich in keiner Weise angreifen, nur nimm doch lieber meinen freundlichen Rat an und schalte nicht so auf diese typische Verteidigungsstellung. Manchmal meints Jemand nur gut mit einem. ^^
Durchaus ist das was ich in meinem Post vorher geschrieben habe sehr oberflächlich, das hat aber auch seinen Grund. Ich gehe nicht davon aus, das hier Jemand tieferes Interesse an der genauen Art und Weise hat wie z.B. Agmatin im menschlichen Körper wirkt oder wieso VASO6 deutlich hochwertiger und effektiver ist als ein normales Grünteeextrakt - hier geht es nämlich nur um die Wirkung. Wie du eben gesagt hast, jeder Körper ist anders und spricht auf verschiedene Stoffe unterschiedlich an. Weil es eben noch wirklich extrem viele zusätzliche Faktoren gibt, die einen Einfluss auf das Training oder den Pump haben, spricht man halt genauer über seine Einnahme, Dosierungen, Ernährung und/ oder das Training. Und nein ich muss dir ganz deutlich widersprechen, Fitness ist ganz bestimmt keine Religion, sondern nur Genetik und das Talent die Signale von seinem Körper zu bemerken und richtig verstehen zu können. Wobei das für die Meisten hier von uns - inkl. mir - eh einfacher ist, da wir ja nicht zum Mr.O wollen. :tongueclosed:

Schönen Abend noch!
Grüße, calb.
 

janpoldik

Active Member
2 May 2018
225
58
#96
Könnt ihr irgendeinen Booster empfehlen mit einem guten Pump und Fokus?

Ich hatte mir den Crank Booster von ESN bestellt und auch schon paar mal benutzt, leider spüre ich kaum eine Wirkung, es ist so als würde ich ganz normal einen Kaffee vor dem Training trinken.