bitskins shutdown

ECB2

Advanced Member
15 May 2016
592
2,856
#2
das ist ja echt verdammt doof
gibt es einen grund warom
 

IDKZAL

Donator
11 Apr 2016
612
434
#3
das ist ja echt verdammt doof
gibt es einen grund warom
wer will skins in einem game wo gefühlt 99% der spieler cheaten. vermute einfach ma, das trading an sich einfach nicht mehr so rentabel wie früher ist :tongueclosed:
 

Gab

CODENAME: JAGUAR
10 Jul 2017
5,456
3,695
#4

IDKZAL

Donator
11 Apr 2016
612
434
#6
Selten so ein Bullshit gelesen
cool.
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Ich selber hab das letzte Mal Skins gekauft vor 2 Jahren, meine mates genau so, wir habe aktiv gegambeld, getraded usw. Hat aber alles aufgehört, weil in csgo einfach gefühlt in jedem game 4 cheater sind und jetzt keiner mehr bock auf das game hat darucht niemand die lust fürs traden(bringt ja nichts für den 0815 dulli der nur spielen will mit guten skins, rede hier nicht von geld machen.) mein ja nur die ganzen Änderung wie 7 tage cooldown macht es ja nicht besser :smile:
 
7 Jan 2015
4,309
3,593
#7
cool.
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Ich selber hab das letzte Mal Skins gekauft vor 2 Jahren, meine mates genau so, wir habe aktiv gegambeld, getraded usw. Hat aber alles aufgehört, weil in csgo einfach gefühlt in jedem game 4 cheater sind und jetzt keiner mehr bock auf das game hat darucht niemand die lust fürs traden(bringt ja nichts für den 0815 dulli der nur spielen will mit guten skins, rede hier nicht von geld machen.) mein ja nur die ganzen Änderung wie 7 tage cooldown macht es ja nicht besser :smile:
Deswegen sind csgo skins auch auf einen allzeit hoch?
Und ich meine nicht irgendwelche billo skins sondern die rare Sticker crafts
 

tiadeapon

New Member
7 Aug 2019
3
0
#8
Valve ist der einzige, der für dieses Problem verantwortlich sein muss, weil er diese Fälle durcheinandergebracht hat. Stattdessen geben sie den BitSkins die Schuld und sagen, dass dies das letzte Mal ist, dass sie ihnen helfen, ihre Bots aufzuheben. Das ist wirklich ein dummer Schachzug, BitSkins war einer der sichersten Marktplätze auf dem Markt und jetzt sollten wir nach einer sicheren Alternative suchen. Und obwohl ich DMarket bereits gefunden habe, werden andere Spieler andere beschissene Marktplätze durchlaufen, die sie zum Narren halten werden.
 

makeer

Donator
7 Oct 2014
155
39
#9
Ich hab den Grund leider nicht genau verstanden, wie genau wurde mit dem Berlin Major Token missbrauch betrieben?
 

DeeGee

Honorable
16 May 2012
1,497
2,034
#10
Find ich gut die ganzen gamble und skin seiten sollte man eh alle down nehmen damit die kiddies aufhören das geld der eltern für nutzlose scheiße auzugeben.
 
Likes: Sephirot

lime

Member
16 Jan 2017
94
51
#11
cool.
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Ich selber hab das letzte Mal Skins gekauft vor 2 Jahren, meine mates genau so, wir habe aktiv gegambeld, getraded usw. Hat aber alles aufgehört, weil in csgo einfach gefühlt in jedem game 4 cheater sind und jetzt keiner mehr bock auf das game hat darucht niemand die lust fürs traden(bringt ja nichts für den 0815 dulli der nur spielen will mit guten skins, rede hier nicht von geld machen.) mein ja nur die ganzen Änderung wie 7 tage cooldown macht es ja nicht besser :smile:
habe mit hohem trust letzten 10 games 0 cheater. wer schlechten trust hat, hat leider pech gehabt.

Ich hab den Grund leider nicht genau verstanden, wie genau wurde mit dem Berlin Major Token missbrauch betrieben?
leute haben wohl mit geklauten kreditkarten massenhaft tokens gekauft und diese dann auf bitskins ausgezahlt. wenn das Geld dann zurück überwiesen wurde ist bei volvo der "schaden" endstanden.
 
Likes: makeer

Sephirot

Well-Known Member
2 Jun 2015
1,852
1,386
#12
Find ich gut die ganzen gamble und skin seiten sollte man eh alle down nehmen damit die kiddies aufhören das geld der eltern für nutzlose scheiße auzugeben.
Für Gamble Seiten sehe ich es genauso, aber die wirklichen Market Seiten, die halbwegs seriös sind und keine Untermenschen Gebühren verlangen, sind doch eine vernünftige Alternative, wenn man auscashen möchte.
 

Gab

CODENAME: JAGUAR
10 Jul 2017
5,456
3,695
#13
Valve ist der einzige, der für dieses Problem verantwortlich sein muss, weil er diese Fälle durcheinandergebracht hat. Stattdessen geben sie den BitSkins die Schuld und sagen, dass dies das letzte Mal ist, dass sie ihnen helfen, ihre Bots aufzuheben. Das ist wirklich ein dummer Schachzug, BitSkins war einer der sichersten Marktplätze auf dem Markt und jetzt sollten wir nach einer sicheren Alternative suchen. Und obwohl ich DMarket bereits gefunden habe, werden andere Spieler andere beschissene Marktplätze durchlaufen, die sie zum Narren halten werden.
Theoretisch sind Websitenbetreiber wie BitSkins selbst Schuld, da sie nur gestattet, nicht erlaubt sind. Steam Accounts für Commercial Activity zu benutzen ist gegen TOS.
 

tiadeapon

New Member
7 Aug 2019
3
0
#17
Nicht genau. Jemand hat sie gekauft und technisch wird dies eine neue Dienstleistung unter der bekannten Marke sein. Darüber hinaus werden ihre Bots nicht mehr auf die Whitelist gesetzt, so dass es keine Garantie gibt, dass Steam sie nicht wieder blockiert, und diesmal für immer.
 

mrrage77

Administrator
22 Jul 2011
10,889
11,912
#18
Sagen, dass man das Ding verkauft hat -> sagen, dass man online bleibt -> Limits aufheben und Geldgeile Kiddys anlocken -> profit?
 

TheBomb

Active Member
25 Nov 2017
278
100
#20
wer jetzt immernoch nicht bei skinbaron kauft hat eh die kontrolle über sein leben verloren.
ne deutsche Firma > alles andere
Skinbaron ist zum kaufen ganz „ok“ ich wurde halt immer gesperrt wenn ich 3k€ einzahlen wollte und musste dann wieder den Support anschreiben das war immer so nervig. Und zum verkaufen würde ich andere Seiten nutzen finde 15% fees einfach zu viel