BattelEye Reversal

9 Oct 2015
1,588
4,594
#61
Ich geb hier jetzt mal meinen Senf dazu.
Rainbow war für mich immer ein Spiel was einfach zu schade zum cheaten ist weil man da echt mit etwas ego-shooter skill im ranked gut dabei ist.
Habe NIEMALS irgendwas in dieses game injected oder selbst daran rungefeilt.

Hatte dann das Spiel zeitweise deinstalliert und zwei Monate nicht mehr angefasst, da ich mir einen neuen PC zusammengestellt hatte und mein Internet zu ranzig war das herunterzuladen.
Habe das vor 4 wochen oder so heruntergeladen.
Erstes match, nicht mal bei der Operator Auswahl und eine 14 Tage sperre bekommen wegen vermeintlichen cheaten.
Dachte mir nix dabei, habe support angeschrieben weil ich gedacht habe, dass das keine Hurensöhne sind.
Habe aber nur eine vorgefertigte Antwort von wegen "Null-Toleranz-Politik" bekommen.

Habe dann die zwei Wochen abgewartet.
Ban war rum -> Erstes Match Ranked -> Zwei Runden gewonnen und zack war Ban drin.
Auf das zweite Support Ticket wurde mir bis heute nicht geantwortet.

In anderen BE-protected games bin ich nicht gebannt und kann die auch normal spielen.
Deswegen frag ich mich bis heute was das ganze soll bzw wie es zustande kam.

Hab es auch nicht nötig hier irgend ne Mitleidsnummer zu schieben, cheate auch in anderen Games und wäre es so gewesen, dass ich in rb6 gecheated habe dann würde ich es hier auch kund tun.

mfg.

/edit:
habe mir gerade mal den github artikel durchgelesen.
ich habe beide treiber "beep" und "null"
jedoch kp was die machen oder wo die her kommen lul

Auf der Platte haben != Treiber geladen
 
Likes: Logxn

palonE

Well-Known Member
15 Aug 2017
774
917
#62
Das wäre ja der sinn dahinter, dass sie sich selbst schaden...

Naja, das ist genau so wie wenn ein Schiedsrichter beim Fußball ein Foul nur ausm augenwinkel sieht und nicht zu 100% sagen kann ob das jetzt n Foul war oder nicht und kein replay von Kameras da ist und der Schiedsrichter dann immer davon ausgeht das es ein Foul war.
Das ist einfach nicht gerecht.
In Deutschland hat man soweit ich informiert bin die Regel "Im Zweifel für den Angeklagten", und mit so einem System gibt der liebe Herr Suter einen fick darauf, au h wenn es ein deutsches Produkt ist.

Fangen wir doch einfach damit an alles was nicht 100% bewisesn werden kann zu glauben und ins Rechtssystem einfliesen zu lassen.
Ist zwar n harter und abstruser vergleich, aber er erfüllt seinen Zweck. Wo würden wir da hinkommen wenn das überall so gehandhabt wird...

mfg ken
Meinst wie in Amerika? Stichwort "foregone conclusion".

Der Basti macht am ende was die Kunden wollen
 
8 May 2015
597
1,339
#65
/edit:
habe mir gerade mal den github artikel durchgelesen.
ich habe beide treiber "beep" und "null"
jedoch kp was die machen oder wo die her kommen lul
die hat jeder. leute haben mit ihren Treibern Beep/Null gehijacked um deren Kommunikation zu verstecken. Präsenz von diesen hat nichts zu bedeuten.
 
Likes: Logxn